Sohn 13 Monate ist sehr offen fremden gegenüber..

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bienchen-1975 07.05.11 - 06:06 Uhr

hallo zusammen,
mein sohn wird bald 13 monate alt und würde glaub mit jedem mit gehen, der ihm gegenüber freundlich und herzlich ist.

mir macht das etwas zu schaffen, da ich nicht weiß wie ich sowas dem kleinen später bei bringen soll, dass er eben nicht mit jedem mit soll und für mich ist das natürlich auch blöd :-[. ich weiß das klingt blöd, aber es ist für mich schon komisch, wenn ich sehe das mein sohn mich nicht vermisst und ohne maulen einfach mit der nachbarin mit geht ( klar die sieht er schon ab und an, aber andere kinder schreien schon nur wenn sie angeschaut werden ) und in der kita eingewöhnung das gleiche. da denk ich als mama schon mal, dass mein sohn mich nicht brauch oder oder, wobei es für ihn sicherlich einfacher ist mit so einer art.

naja ändern kann und will ich es auch nicht. sorry für mein eigentlich belangloses jammern.

Beitrag von 130708 07.05.11 - 07:11 Uhr

Guten Morgen

Meine Große (wird bald 3) war genauso. Jeden musste sie begrüßen, wäre sicherlich auch mit jedem mitgegangen.
Früher habe ich mir die gleichen gedanken gemacht wie du, was ist wenn sie später mal mit i-wem mitgeht?!
ABER mittlerweile macht sie das nicht mehr. Sie ist zwar immer noch sehr kontaktfreudig und freundlich zu jedem aber mitgehen würde sie nicht!!
Das wird sich bei deinem Kind sicherlich auch noch ändern.

Mit dem Kiga ist es bei meiner Tochter aber immer noch so.. Bei der Anmeldung hat sie sich direkt unter die Kinder gemischt und mit ihnen gespielt.
Das ist aber auch OK finde ich.

LG Jenny

Beitrag von mukkelchen 07.05.11 - 07:16 Uhr

Meine Tochter ist jetzt knapp 25 monate alt und geht immer noch mit jedem mit oder will bei jedem auf den Arm etc.
Egal ob Bekannte, Fremde oder im KiGa.

Mal sehen, wann sich das ändert, aberr ich kann Dich sehr gut verstehen, denn genau dieselben Gedanken hab ich mir auch gemacht bzw. mache ich mir immer noch.

Mukkelchen

Beitrag von sharizah 08.05.11 - 11:06 Uhr

Ja, mein Kleiner ist da auch so. Er mag jeden, lächelt jeden an, lässt sich von jedem nehmen, flirtet mit jedem... ist ja ganz süß. Ich denk mir da nichts dabei.