Mal eine wahrscheinlich blöde Frage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna280278 07.05.11 - 08:57 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich glaube ich habe eine ziemlich blöde frage. #hicks

Kann sich der Gebärmutterhals schon verkürzen und der MuMu aufgehen, auch wenn das Köpfchen noch nicht im Becken liegt?? Bin jetzt in der 36. ssw, Senkwehen hatte ich noch keine, dafür eine Menge Übungs- und Vorwehen und Köpfchen liegt halt noch nicht im Becken.

#danke

LG Anna

Beitrag von zaubermaus666 07.05.11 - 09:05 Uhr

Hallo!

Ja das geht!
Der Kopf von meinem SOhn war nie so richtig im BEcken.
Bis zum Schluss noch abschiebbar....wurde auch n KS!

WÜnsch dir alles Gute #winke