Schwanger+ Festival?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zaubermaus211 07.05.11 - 09:00 Uhr

Hallo ihr Lieben,
am ersten Juli We ist die Summer Jam in Köln. Ein gemütliches Reggafestival, was ich schon seit einigen Jahren kenne und besuche!
Dieses Jahr wäre ich dann in der 32.Ssw.#verliebt
Meint ihr da kann ich trotzdem hin? Ich traue mir es eigentlich zu, werde aber komisch beäugt wenn ich es jemandem erzähle..
Es ist mit Camping verbunden, es gibt fest installierte Duschen & WCs. Es ist auch nit soooo laut, bzw kann man gut auf hintere Wieden ausweichen, wo man die Musik immer noch gut hört, aber halt nit so im Gedränge steht...

Danke für eure Meinungen!
Zaubermaus+ Noah David inside 25.ssw

Beitrag von zimtsternx3 07.05.11 - 09:04 Uhr

wenn du dich gut fühlst warum nicht :-) ich fahre auch am ersten juni we zum wörtersee ! muss da auch zelten oder halt im auto schlafen :-) alles kein problem !

Beitrag von henzelinos 07.05.11 - 09:05 Uhr

Ich besuche mit Junior Nr drei an Bord auch noch zwei Konzerte bis zum Ende der SS ... So lange man sich gut fühlt, spricht dem nichts entgegen. Meine beiden Grossen waren damals in der SS auch schon auf ihren ersten Konzerten und haben dies gut verkraftet.

Für öffentliche Toiletten würde ich was zum desinfizieren mitnehmen und fürs Camping eben alles was du brauchst um dich wohl zu fühlen.

Wenn Du ganz sicher gehen willst frage deinen Arzt was er davon hält. Mir wurde immer gesagt : "ERlaubt ist was Mama guttut"

Beitrag von heifra2211 07.05.11 - 09:08 Uhr

huhu!

also, wenn es dir gut geht und du es dir zutraust - warum nicht?
meine beste freundin war letztes we auf einem konzert in köln und sie ist in der 34.ssw. und da war es sicher lauter. sie wurde auch begafft - vor allem, als sie getanzt hat - aber was soll's!?
alle, die dich komisch beäugen, sollen woanders "hinäugen"... ;-)

hab' einfach spass!!!

lg heifra

Beitrag von schmusepuppe 07.05.11 - 09:15 Uhr

Hallo

Wenns ums Arbeiten geht heißt es immer, du bist schwanger aber nicht krank! Und wenns um die Gaudi geht wird blöd geschaut!

Lass dir den Spaß nicht nehmen, ich denke du kannst selbst entscheiden was dir gut tut und was dir zu viel wird!!

lg

Beitrag von blumella 07.05.11 - 09:24 Uhr

Rein zur Vorsicht würde ich mir nur eine Adresse eines dortigen Arztes bzw. Krankenhauses raussuchen, falls irgendwas sein sollte.
Ansonsten sehe ich auch kein Problem, wenn es Dir und Deinem Baby gut geht und keine Komplikationen zu erwarten sind.

Viel Spaß!

Beitrag von ladyphoenix 07.05.11 - 09:42 Uhr

Guten Morgen,
also weißt du, wenn ich dann noch schwanger wäre, würde ich im August aufs Mera Luna gehen #schmoll
Zu dieser Zeit wird meine Püppi aber schon geboren sein #verliebt und einen Säugling nehm ich nicht mit aufs Festival #nanana

Liebe Grüße
LadyPhoenix mit Püppi inside 30.Ssw

Beitrag von widowwadman 07.05.11 - 10:46 Uhr

Warum nicht? Du kannst dich ja im Zelt ausruhen wenn's dir zu viel wird. Ich war in der 28. Woche noch auf nem Punk-Konzert ohne Probleme

Beitrag von sabelmausi 07.05.11 - 11:49 Uhr

Ich fahr die letzte Juli Woche auch mit unseren Bauchzwerg und zwei Kinder Campen. Dazu kommen noch drei befreundete Pärchen mit je 3 Kinder was nicht so leise sein wird *lach*
Ich finde auch das du dort hin solltest solange du dich gut fühlst. Du strengst dich ja nicht Körperlich an sonder entspannst dich da ;-)

Viel spass!!!!!

LG Sabrina