ultraschall nach eisprung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von naturell18 07.05.11 - 09:46 Uhr

hallo ihr

hat evtl. schon mal wer kurz nach dem eisprung nen ultraschall gehabt?
ich lese überall das man dann den gelbkörper sieht?

bei mir war der nicht zu sehen (war ca. 1 tag nach es dort), bin aber eig. sicher das ich nen es hatte??

oder bedeutet das, dass ich doch keinen hatte?+
es waren nur in dem einen eiserstock 3 oder 4 kleine eibläschen zu sehen mehr nict...

danke

Beitrag von diana-78 07.05.11 - 10:26 Uhr

Hallo naturell18 #winke

Ich hatte am 27.04. meinen Es, und war am Mi.04.05. bei FÄ... lt. US war ne graue Wolke zu sehen.. FÄ meinte das wär der Gelbkörper .. Sie würde gern einen SST machen, aber sie wartet noch ab ob ich meine Mens nä. wo. Mittwoch bekommen... dann meinte sie glei drauf: "hm, müßten extrem starke Mens werden, so groß wie die graue "Wolke"-"Geschwabbel" is... sie war ratlos!!!!!! ?????

LG Diana

Beitrag von naturell18 07.05.11 - 15:17 Uhr

hm, ok..hört sich ja irgendwie komisch an.. :-)
bin ich ja mal gespannt und drücke dir die daumen #klee

ich hatte keine wolke gesehen :-) lach