Wann Einnistung bei TF?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von emilene75 07.05.11 - 10:16 Uhr

Guten Morgen!

Erstmal ne #tasse Tee oder koffeinfreien Kaffee für euch ;-)

Hört sich jetzt vielleicht blöd an aber ich hab mich mit der Frage beschäftigt wann eigentlich die Einnistung stattfindet nach einem TF?
Hab mal n bißchen im Forum gestöbert und dort viele verschiedene Meinungen gelesen.
Ich dacht nur weil die Eizelle ja normalerweise ne gewisse Zeit braucht um überhaupt bis zur Gebärmutter zu kommen das entfällt ja bei TF. Dann kann das mit den 10 Tagen doch nicht hin hauen oder überlegen sich die Krümmel einfach länger ob oder ob nicht? ;-)

Vielleicht habt ihr mir ja ne Antwort!? Würd mich freuen wünsch euch noch ein schönes Wochenende und das die WS schnell rum geht. Frau sieht ja oben zu welch seltsamen Gedanken das Warten führt (bin bei TF +5 :-D )

emilene

Beitrag von madigaa 07.05.11 - 11:08 Uhr

Hi Emilene,

Ja, konnte heute sein...oder gestern, oder auch erst morgen.
Ca. 5 Tage, sofern es ein Embryo-TF war bei dir. Bei Morus oder Blastos natürlich weniger.
Aaaaber, mach dich ja nicht verrückt und bleib den ganzen Tag liegen oder so#nanana Schön raus an die #sonne mit dir und unternimm was schönes, ein lecker Eis essen gehen oder so:-)
Kannst ja nix beeinflussen jetzt....

Hier noch alle meine Daumen für Dich#pro#pro#pro#pro

LG madigaa

Beitrag von emilene75 07.05.11 - 18:38 Uhr

für die Antwort und deine Daumen!

Glück kann frau immer gebrauchen auch wenn ich wie schon geschrieben, überzeugt bin das es geklappt hat :-p 3. Versuch/3 8Zeller und es wäre das 3. Kind.

Und es wäre mir auch nicht in den Sinn gekommen bei dem Wetter auf m Sofa oder im Bett zu bleiben! Aber gegen ne Runde Mittagsschlaf in der Hängematte hätte ich nix einzuwenden gehabt :-D

lg emilene

Beitrag von shiningstar 07.05.11 - 11:44 Uhr

Die Eizelle nistet sich ab dem 6. Tag nach Befruchtung ein -dann ist die Zellmasse in der Eihülle so groß, dass diese die Eihülle verlässt und sich in der GMSH einnistet. Entscheidend ist also das PU-Datum... Findet der TF an PU+2 statt, dauert es mit der Einnistung genauso lange wie bei einem TF bei PU+5 :)
Allerdings weiß ich nicht genau, wie man bei Kryo rechnet.

Beitrag von emilene75 07.05.11 - 18:42 Uhr

Hatte auch keine Kryo muß also auch nicht wissen wie man da rechnet ;-)
Danke für deine Antwort.

Und einen wunderschönen Sonntag mit viel #sonne

lg emilene

Beitrag von diddy26 07.05.11 - 14:00 Uhr

Hallo,

Soweit ich weiss, ist es ganz egal, ob mit oder ohne PU o. TF; die Einnistung findet IMMER ca. 1 Woche (6-7 Tage) nach dem ES statt (dabei zählt man den Tag des ES NICHT mit).
Dabei spielt es auch keine Rolle, ob es nun schon Morulas o. Blastos sind oder nicht und bei einer Kyro zieht man einfach den Tag des Auftauens ab.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen ;-)?

Ein schönen sonnigen Tag wünsche ich #sonne.

Lg, Diddy #winke

Beitrag von emilene75 07.05.11 - 18:32 Uhr

für die Antworten!

Ich hab das gar nicht mal so sehr gefragt weil ich wissen wollt wann es bei mir wäre sondern weil es mich interessiert hat.

Hatte heut auch gar keine Zeit um mich zu schonen wir hatten heut Fest im Kindergarten und es war toll mit super viel #sonne

Wünsche euch einen schönen Abend und einen noch viel schöneren Sonntag

lg emilene

Und p.s. da meine Oma immer sagt aller guten Dinge sind 3 kann ja dies Mal gar nix mehr schief gehen, beim 3. Versuch mit 3 8Zellern und es wäre das dritte Kind ;-)