für die liebe meines lebens!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von in love 07.05.11 - 10:20 Uhr

ich suche etwas für meinen freund. etwas, was ihm sagt, wie sehr ich ihn liebe!
wir habenn eine aussergewöhnliche geschichte.
wir kennen uns 10 jahre fast (im august) hatten damals eine fernbeziehung. fast 500 km! es war eine sehr schwere zeit.
ichwar 18 und hab grad meine ausbildung begonnen.
durch ein azubi treffen konnten wir uns damals das erste mal sehen! und ich hab tage vorher so ein kribbeln im bauc gehabt. ich war so nervös. wenn ich jetzt dran denke immernoch!
leider war dieses azubi treffen zu schnell vorbei nach einer woche.
danach haben wir uns nur selten gesehen. aber wir haben sehr oft telefoniert. teilweise 5-6 std am stück!
wir waren so verrückt nacheinander.
nach 1,5 jahren war ich so fertig. wir haben uns so selten gesehen! nur alle paar monate. die entfernung war so groß. ich hatte durch meine arbeit auch we dienste. und er musste in der woche arbeiten. also waren es nich die besten vorraussetzungen. und wir trennten uns! wir haben so gelitten! nach meiner ausbildung bin ich dann umgezogen. nähr zu ihm. zu der zeit hatten wir noch kein kontakt wieder. von seinem wohnort bin ich 50 km weit weg gezogen. also viiiiiiiiiiiiiiel nähr!hatte da arbeit und auch jemanden kennen gelernt! aber die beziehung wars nicht wert, wie ich heute weiß. als die beziehung den bach runter ging hab ich mich wieder bei meinem ex gemeldet. ich wollt eigentlich nur wissen,wie es ihm ergangen ist usw. er hat sich so gefreut. irgendwann haben wir uns dann getroffen. ich war wieder so nervös. wie damals! als wir uns sahen haben wir uns auch umarmt usw. wir haben geredet und so. und er hat auch versucht mich anzugraben. aber ich habs gestoppt. als ich wieder zu hause war war ich so verwirrt. ich hatte herzklopfen ohne ende und meine gedanken waren immernoch bei ihm. als wir uns wieder sahen is es passiert. wir saßen auf dem sofa. wollten eigentlich nur en film gucken. und dann war da diese magie. dieses kniestern. es lag was in der luft! wir haben uns in die augen gesehen und es hat einfach geknallt. als wären die jahre nie dazwischen gewesen! nach langem, wirklich langem zögern haben wir uns geküsst und mir bleibt jetzt noch der atem stehen wenn ich daran denke. so ein unglaublicher moment! wir sind da allerdings nicht zusammen gekommen. ich hatte immer angst, es könnte auseinander gehen. wir hatten eine affäre. jeder fragte, warum usw. aber ich hatte einfach nur angst! dann hab ich den vater meiner tochter kennen gelernt. und schwupps war ich schwanger. da hab ich mich nicht mehr getraut es ihm zu sagen. und wir sahen uns wieder für über 3 jahre nicht. dann wollten wir heiraten also ich und der vater meiner tochter und da fragte ich mich, ob es das ist, was ich will und es gibt da ja immernoch meine große liebe! ich musste ihn also sehen! wir haben uns getroffen. an einem "neutralen" ort. ich wollte auf keinen fall die sofa geschichte wiederholen!
aber auch der neutrale ort hat es zu was magsischem gemacht. ich hab versucht ihm zu widerstehen. aber es ging nicht. am ende haben wir uns geküsst. und ich war so durcheinander. total durch den winde.
ich hatte eine tochter, von der er zu der zeit noch nix wusste, ich wollt heiraten. und ich küsse einen anderen. nicht irgendeinen. bin ja keine schlampe.
als ich wieder zu hause war musste ich viel nachdenken!
ich erzählte ihn von meiner tochter und er fand es toll. schade, dass ich nie was gesagt hab. aber toll für mich!
er sagte mir, dass er mich immernoch liebt usw.
und ich sagte ihm das auch!
einige zeit später hab ich mich von meinem verlobten getrennt und seit dem sind wir endlich wieder zusammen! endlich!
nun sind wir fast 11 monate ein paar. uns trennen zwar immernoch diese 50 km. aber daran arbeiten wir. bin auf wohnungssuche.
wenn alles klappt, werd ich im sommer umziehen.

aber nun zu der frage. dieser mann is wirklich alles für mich. meine große liebe. alles was ich mir je gewünscht hab. er geht so toll mit meiner püppi um. und was er für mich tut. in den schlimmsten zeiten war er immer da für mich! er ist einfach mein traummann!
wie kann ich ihm das am besten zeigen, sagen?
wenn ich immer zu ihm sage, ich liebe dich sehr und über alles, hört sich das so abgedroschen an. ich sag das so oft zu ihm. weils ja auch so ist!
bin so verrückt nach ihm!#verliebt

vielleicht habt ihr ne idee!