wenn Männer nicht wollen....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gypsi1978 07.05.11 - 10:35 Uhr

Habt ihr auch manchmal das Pech das Euren Männer so ziemlich schnuppe ist wenn wir unsere fruchtbaren Tage haben und in den 5 Tagen nicht einmal wollen weil angeblich so viel Druck da ist?????


Lese hier so oft "mein Mann ist ein Schatz, lässt extra eine Party oder Veranstaltung sausen ....... oder auf Dich Süße kann ich doch nicht verzichten.....oder oder......
Beneide diese darum und frag mich ob das Märchen sind oder obs sowas wirklich gibt.

Ich meine extra eine Veranstaltung sausen lassen finde ich ja voll übertrieben und würd ich auch gar nicht erwarten.......

Aber wenn man sowieso nur so extrem wenig Lust auf Sex hat im Monat sollte man doch wenigstens darauf achten die Möglichkeit in den fruchtbaren Zeitraum zu nutzen. Kann das gar nicht nachvollziehen.
Ich hab auch keine Lust jeden Tag......., allerdings deutlich mehr als er, aber in fünf Tagen ist das für mich deutlich machbar einem halbgeschossenen Auge auf den Kalender zu achten und trotzdem meinen Spaß dabei zu haben. Ich habe doch nicht Sex nur wegen des Schwangerwerdens. Und es ist ja nicht so das grad purer Stress ist und ich sowas zwischen Tür und Angel erwarten nur des Schwangerwerdens Willen.

Jedenfalls bin ich echt gefrustet..... da macht der Kerl gestern noch ein großes Taram mit großkotzigen Sprüche fast anzügliche Spüche ....(war ja überhaupt schon überrascht deswegen, das der Sexmuffel mal freiwillig will) und dann teilt er mir doch kurzfristig mit
"Achne mir ist heut nur nach Kuscheln, Sex brauch ich heut nicht" :-[
Ja schönen Dank auch! Dabei war wenn ich meine natürlichen ANzeichen richtig deuten kann gestern mein ES....wahrscheinlich sowieso schon zu spät......aber hät ja klappen können.
Da sagt der noch als ich ganz schön geknickt war : mach Dir doch nicht so einen Kopfstress es muss doch nicht gleich klappen.....wir haben doch Zeit und können es einfach drauf ankommen lassen. Ja, wenn ich ein reges Sexleben hätte würde ich es einfach drauf ankommen lassen können.....aber so ist das fast schon ein Wunder wenn ich mal schwanger werde....

#wolke

Ausserdem bin ich bald 33 und habe schon einen fast 9 jährigen Sohn.....ich möchte nicht gern kleine eigene Kinder haben und die ersten Enkel schon unterwegs wissen #schock, ausserdem weiß ich das die Fruchtbarkeit mit dem älter werden abnimmt. Lese ja schließlich oft genug hier im Forum wie lange es dauern kann Schwanger zu werden.


Entweder ich fang bald an Lotto zu spielen, das Glück ist vergleichbar mit meinem Freund und schwanger werden, wie dort mal nen 6er zu bekommen.....
oder aber ich muss mir den Postboten mal genauer anschauen #rofl

Schön das mein Humor doch noch da ist, sonst wär schon alles zu spät.....

Sorry fürs #bla aber das musste mal raus.

Und über tröstende Worte von Gleichgesinnten würde ich mich freuen.....
von ach so tollen Männern möchte ich hier allerdings ungern lesen...bin schon frustriert genug :-(


#winke

Beitrag von nini14 07.05.11 - 10:54 Uhr

#rofl#rofl

das hast Du herrlich geschrieben!

Kenne ich aber auch so. Mein Mann ist 10 Jahre älter wie ich und da denke ich immer, der will doch bestimmt nicht erst Opa werden, bevor er Kinder hat.

Mittlerweile habe ich ihn aber so weit, das er in den Fruchtbaren Tagen schon von alleine ankommt und mich quasi daran "erinnert", das wir doch noch ein Baby machen wollen #rofl

Wir haben auch ein eher "ruhigeres" Sexualleben. Liegt aber an den äußeren Einwirkungen. Daher sage ich ihm jetzt auch immer gleich, wann die fruchtbaren Tage sind.

Puh, da bin ich froh, das ich damit nicht alleine stehe. Beim lesen im Forum, macht es wirklich den Anschein, das alle Männer "parat" stehen nur meiner nicht :-)

Kopf hoch, das wird schon!

Vielleicht hilft es ihn mit den fruchtbaren Tagen einfach ein wenig zu "beschummeln". Jetzt weiß er ja gleich "oje, Babymachzeit". Vielleicht kommt ihr eher zusammen, wenn er nicht weiß, das zu dem Zeitpunkt die Fruchtbaren Tage sind?? - Nur eine Idee.

Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.

LG

#winke

Beitrag von gypsi1978 07.05.11 - 11:01 Uhr

danke für Deine lieben Worte.

Ja das mit den Beschummeln hab ich ja auch schon probiert.... aber es kostet mich immer sehr viel stress und eigendruck das mir dabei ja selbst schon die Lust vergeht.

Weiß nicht, aber irgendwie muss das ein Gerücht sein das Männer oft oder mehr Sex haben wollen als Frauen......

wenns nach mir ginge würde ich meine fruchtbaren Tage gar nicht wissen müssen und würde bestimmt von 5 Zyklen automatisch 3Zyklen haben in denen ich mindestens einen der fruchtbaren Tage erwische.....und alles wäre stressfrei und man könnte der Natur einfach ihren Lauf lassen....
So wie mein Freund es so schön sagt: ganz ohne Druck, Stress und Kopf.

aber so artet es echt in Stress aus und ich kann meinen Kopf nicht abschalten und die Enttäuschen wegdrücken , bzw. dann parat stehen wenn der Herr dann genau zwei Tage nach dem ES plötzlich angedackelt kommt......dann bin ich so gefrustet das ich dann auch keine Lust mehr habe....das artet in echten Beziehungsstress aus.

Viellelcht werde ich meinen Kiwu einfach aufgeben und meine Pille wieder nehmen. Dann wird mein Freund eben keine eigenen Kinder haben.

Dir jedenfall viel Glück.....schön das Dein Mann doch mithilft ;-)

Vielleicht denken manche Männer ja auch noch altmodisch und glauben Babys bestellt man beim Stroch ..... könnte mir mal bitte jemand die Adresse geben #rofl

Beitrag von silbermond23 07.05.11 - 10:59 Uhr

Hallo,

vielleicht ist deinem Mann das alles zu trocken.
Versuch ihn doch mal zu verführen.Zieh dir was heißes an und überrasche
ihn damit.Gerade wenn man das Gefühl hat,das Sexleben schläft ein
sollte man was anders machen.Und jeder Mann steht doch auf schöne
Unterwäsche.
Ich glaub auch Männer wollen nicht so unter Druck gesetz werden.
Mein Freund hat auch jeden Tag von dem Wunsch gesprochen,er möchte ein Kind und nun wo ich die Spirale raus genommen habe,kommt eher so ein Satz wie,
"Wir haben genug Zeit und wir können auch erst in einem Jahr schwanger werden,kein problem" !

Ich glaub für deinen Mann ist es wichtig,dass der Spaß im Vordergrund steht und nicht schwanger werden.
Deswegen heiß anziehen und dann bekommt er seinen Kopf schon frei
und vor allem lust :)
Wünsch dir viel Glück!

lg






















Beitrag von gypsi1978 07.05.11 - 11:05 Uhr

wie gesagt er ist ein Sexmuffel!!!!!

Und Deine Tips...hey, da bin ich schon längst drauf gekommen......aber ich hab auch keine Lust mich mich weiter lächerlich zu machen in dem ich in einem Hauch von NIchts-Dessous vor ihm stehe und mir noch anhören muss:

Schätzelein, zieh Dir mal was über.... wenn ich Dich so anschau bekomm ich ja selbst schon einen Schnupfen....nicht daste Dich noch erkälten tust....

#rofl
ok, das ist jetzt übertrieben.....aber so in etwa kommt da was.... und verführen.....ja, das mach ich schon seit Monaten und ich habe das Gefühl ich bekomme bald die Aprobation fürs "reaniemieren" #rofl

Ganz erhlich. Ich hab auch Lust und Spaß zum Sex und würd mich freuen wenn sich auch mal um mich gekümmert wird ;-) Verstehst...... dieser STress geht nämlich langsam auch auf meine Libido

Beitrag von mimini 07.05.11 - 10:59 Uhr

Also meiner hat im Moment extremen Stress auf der Arbeit, sind uns aber trotzdem sicher das wir ein Kind möchten. Seine Lust ist leider auch eher mau...
Wir haben das jetzt so ausgemacht das er gar nicht erfährt wann meine fruchtbaren Tage sind, sondern erst hinterher, damit er nicht da auch noch Kopfstress hat.
Ist auch manchmal echt harte Arbeit und erfordert einiges an kreativität von mir ihn doch ab und an mal zu "motivieren" aber ich weiß ja, früher oder später hat er auch wieder mehr Lust.

Es geht also nicht nur dir so!!! ;-)

#winke

Beitrag von bella09.10 07.05.11 - 12:39 Uhr

Ja, ja die lieben Männer!

Bei mir läuft es auch eher gezwungen. Was ich nich gerade sehr angenehm finde. Verführen, ich lach mich schlapp. Manchmal denke ich, warum gerate ich immer an die sexmuffel. Meiner ist jetzt 26, eigentlich noch kein alter um keine Lust groß zu haben.
Ich laß. Meistens nicht locker bis ich das bekomm was ich will. Das klappt Gott sei dank noch. Ansonsten würden wir vielleicht 1 mal im Monat Hibbel.
Was seiner Meinung natürlich nicht stimmt. :-)
Hoffe das ändert sich mal irgendwann, wobei dran glauben tu ich Net!

Sorry für bla bla.

Bin froh das ich das mal rauslassen könnt.

Lg bella

Beitrag von gypsi1978 07.05.11 - 19:20 Uhr

Ähm, hab ich das grad geschrieben oder kam das von Dir bella?????
Sind wir Seelenverwandte, bzw. unsere Männer! Der Text hätt genau von mir kommen könnne........das eine Mal Sex im Monat stimmt bei meinem natürlich auch nicht.... Dumm nur das ich heimlich in mein Zyklusblatt eintrage und es ihm schriftlich vorlegen könnte....
DIe leben wohl in einer anderen Welt???!!!!

#winke

Beitrag von bella09.10 09.05.11 - 00:48 Uhr

Das freut mich sowas von gut zu hören das ich mit dem Net alleine da steh!!!!

Danke dir!!

Beitrag von herzi82 07.05.11 - 13:58 Uhr

Hallöchen,

ich DANKE Dir für diesen ehrlichen und lustigen Beitrag. Der hätte auch von mir sein können :-p

Bei uns ist es ganz ähnlich. Wir gehören auch zu den Paaren die wenig Sex haben und kommen damit beide sehr gut aus. Aber da es jetzt an den Kiwu geht ist das natürlich nicht sehr hilfreich.
Im letzten Monat hatte ich auch kurz überlegt lieber mal die Lotto-Variante auszuprobieren #rofl
Natürlich kann ich dann meine Enttäuschung auch nicht verbergen. Das ist meinem Mann natürlich nicht entgangen und er hat sich in diesem Monat "etwas" mehr Mühe gegeben.

Es tut gut zu hören das es auch anderen Paaren so ergeht und wir nicht alleine sind.
Zum Glück sehen wir beide die Sache mit Humor, noch ;-)
Wir können noch darüer lachen und reden offen miteinander darüber.
Ich bin gespannt wie lange wir brauchen werden.

Ich wünsche Dir noch einen schönen, sonnigen Samstag.
Lass mal von Dir hören #winke

Lg Herzi

Beitrag von gypsi1978 07.05.11 - 19:22 Uhr

Hallo Herzi!

Ja wenn ihr beide so gestrickt seid ists für den KIWU zwar ziemlich blöde, aber ihr versteht Euch wenigstens und keiner fühlt sich zu kurz gekommen.....

Drück Dir trotzdem die Daumen das es ausreicht...... und mal ehrlich..... sogesehen reicht ja ein einziges Mal Sex zum Schwanger werden ;-)

#winke

Beitrag von dlaska 07.05.11 - 17:35 Uhr

Vieeeeeeeeeeeeeelllllllllllen Dank für deinen Beitrag!

Ich dreh hier fast durch, wenn ich die ganzen Bienen bei den Mädels im ZK sehe.

Bei uns läuft es genau so wie bei dir.
Ich bin 24 und mein Mann ist 40 Jahre alt und die Lust ist bei ihm sogut wie raus! Ich komme damit ganz gut klar, aber zum Kindermachen ist das alles andere als von Vorteil:(

Ich errechne meinen ES mit Clearblu, und wenn ein :-) auf dem Display erscheint, dann wird zwei Tage hintereinander geherzelt und dann wieder Pause bis zum nächsten mal ;-) ist das nicht geil?
Das ist für uns jedes mal purer Stress ;-)
aber wir fahren damit jetzt schon seit 6 Monaten ganz gut, und so sollte es eigentlich auch bald mal klappen mit dem schwanger werden!

Du bist nicht alleine! Nur glaub ich, dass das nicht jeder zugeben will, dass das Sexleben nicht mehr so ist wie am Anfang. Ich glaube, manche Frauen hier, tragen einfach so Bienchen ein, damit es besser aussieht, aber die haben in Wirklichkeit auch nicht jeden zweiten Tag Sex #rofl

Ach das ist echt mal ein Beitrag der mir gefällt! Können wir uns hier nicht auch öfters mal über dieses Thema unterhalten ;-)

Sonnige Grüße an alle

Beitrag von herzi82 07.05.11 - 17:58 Uhr

Hallo dlaska,

ich bin auch dafür das wir uns öfter über unsere faulen Männer auslassen ;-)

So weiß man wenigstens das man nicht alleine ist. Ich denke auch das es vielleicht mehreren Frauen so geht, aber nur die wenigstens offen darüber reden. Zwischen uns liegt auch ein Altersunterschied von 13 Jahren, aber ich denke nicht das dies der Grund ist.
Manche Menschen brauchen mehr #sex, dafür kommen wir mit weniger aus:-)
Vielleicht kann man es dann noch viel mehr genießen.

Wir hangeln uns aber auch von :-) zu :-) auf dem CB digital.....

Ich bin so froh über diesen Beitrag #winke

Beitrag von dlaska 07.05.11 - 18:17 Uhr

Ihr macht das auch so mit dem Clearblu?
Ich hab ja letztens mal gelesen, dass es für die Qualität der Spermien nicht so gut ist, wenn der Mann zu lange abstinet ist, weil dann die Spermien langsam werden.... weißt du was davon? denn das wäre ja mal nicht so super ;-)

Man bekommt ja überall vorgesetzt, dass man als Paar 3-4 mal in der Woche Sex haben muss! Das kotzt mich total an. Da kommt man sich ja vor wie Behindert wenn man nur einmal im Monat Sex hat ;-) Wieso nicht einfach mal über die Wahrheit reden, und das das ja auch nicht der Weltuntergang ist wenn man sich liebt aber nicht ständig lieb hat....

Ich hab mit meinem Mann am Donnerstag und Freitag wieder einen Termin;-) Uhrzeit steht allerdings noch nicht fest #rofl

Beitrag von gypsi1978 07.05.11 - 19:27 Uhr

das kann ich wiederlegen. Mein erster Sohn ist mit Sex nach drei Wochen abstinent (das ist 100% sicher, da mein Mann damals eine OP am Penis hatte und gar nicht konnte ;-) ) und mein Sohn ist kerngesund und kräftig zur Welt gekommen und auch jetzt mit seinen 8 Jahren überhaupt nicht dumm ;-)))))))

Also es geht auch so!

Beitrag von gypsi1978 07.05.11 - 19:29 Uhr

noch mal Danke an Euch und Euren aufmunterenden Beispiel.....das ich nicht das einzige arme sexlose Wesen hier bin #rofl

Von Euren Beiträgen werd ich zwar leider auch nicht schwanger #rofl
aber zumindest tut es gut zu wissen das nicht alle wie so oft hier gechrieben das perfekte "Sexleben" führen.

Also lieben Gruß an Euch und lasst gerne mal von Euch hören.......wenn Euch mal nach ausmotzen oder ablästern ist ;-)

#winke #winke #winke #winke #winke #winke #winke #winke