Genau 4 Wochen nach KS wieder Periode?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von celestine84 07.05.11 - 11:56 Uhr

Hallo ihr lieben #winke

am 7. April habe ich meinen Sohn via KS entbunden.
Ich habe ca. 10 Tage gestillt, nun bekommt er das Fläschchen.
wochenfluss hatte ich ca. 2,5 Wochen, dann nur noch schmierblutung.
Seid gestern habe ich eine Periodenstarke rote Blutung, teilweise mit kleinen Koageln ( sorry).

Kann das schon wieder meine Regel sein?
Kann ich Tampons benutzen?

danke und LG Cel mit Tim auf dem Arm #verliebt#winke

Beitrag von derhimmelmusswarten 07.05.11 - 12:11 Uhr

Kann sein. Hatte 30 Tage nach meiner Spontangeburt 2009 wieder meine Periode. Ich war schwer begeistert...

Beitrag von mauz87 07.05.11 - 13:56 Uhr

hey,


es kann sein ja muss aber nicht. Ich hatte nach 6 Wochen meine ersten Tage wieder bekommen und wollte auch Tampons nutzen, das habe Ich sofort wieder gelassen es tat seeeehr weh oO... Naja kannte es ja auch schon , da es nachdem KS meiner Großen dann genauso war , ABER man muss es ja immer wieder ausprobieren ....

Ansonsten erfrage es bei deinem FA bespreche es mal dort.Habe Ich auch nach meinem ersten KS so gemacht.


lG mauz

Beitrag von tinschen86 07.05.11 - 14:27 Uhr

Hallo...

also ich hatte auch genau 30 Tage nach der Geburt meine Regel wieder.

Ob du einen Tampon benutzen kannst....hmm ich denke mal schon warum auch nicht....bei mir wäre das nicht gegangen da die erste Regel sehr sehr stark war und ich eine Spontangeburt hatte, da war Tampon mehr als unangenhem.

lg#winke