Beikost einfrieren!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von tdhille 07.05.11 - 12:23 Uhr

Kennt jemand die Muttermilchbehälter von Nuk in denen man die Milch einfrieren kann?
Kann ich darin wohl auch Brei einfrieren?

Lg Tanja

Beitrag von iseeku 07.05.11 - 13:35 Uhr

klar, ich nehme die aventbecher dafür.

lg

Beitrag von wieseline 07.05.11 - 17:22 Uhr

weiß ich nicht, aber:
ich habe meinen selbstgekochten brei in die babygläschen eingefroren, da ich anfangs gläschen gekauft habe.
funktioniert super. man darf sie halt nur nicht ganz voll machen, so ca 1 cm lassen. die zerspringen auch nicht.

lg

Beitrag von alexi79 07.05.11 - 20:22 Uhr

Hallo!

Ich habe zwar nicht die Becher von NUK, aber die von Avent! Werden wohl ähnlich sein! Ich koche auch vor und friere das Essen dann in den Bechern ein. Wenn ich manchmal mehr Essen als Becher habe, dann nehme ich auch leere Brei-Gläschen (vom Obst-Brei, den mache ich nicht selbst). Wie schon geschrieben wurde, muss man allerdings etwas Platz lassen, da sich der Brei etwas ausdehnt beim Einfrieren. Die Gläschen zerspringen wirklich nicht!

LG Alex