was mache ich nu?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von dassams 07.05.11 - 12:51 Uhr

Hallo zusammen!

Ich habe vor meiner SS in einer Zahnarztpraxis gearbeitet und deswegen nach Verkündigung in der 6 ssw ein Berufsverbot ausgesprochen bekommen, von meinem Chef. Er hat auch direkt ne Neue eingestellt.

Nun, habe ich gestern in der 10.ssw mein #stern gehen lassen müssen.
Und bin noch sooo traurig deswegen. #heul

Meine Frage ist, wurdet ihr noch krankgeschrieben nach der Abrasio und wie lange? Muss mir mein Chef meinen Arbeitsplatz wiedergeben? Er war ziemlich stinkig das ich schwanger geworden bin, aber das ist wohl fast jeder Chef. Hab jetzt Angst, das ich zum Arbeitsamt muss. #zitter Keine guten Vorrausetzungen für ne neue Schwangerschaft. oder? Kann ja nicht nen neuen Job anfangen und direkt wieder schwanger werden. Ein Job wäre für das nächste Elterngeld wichtig, oder?

Hat denn Jemand einen Tip für mich, wie ich vorgehen kann.

Lg Sylle

Beitrag von mahboula 07.05.11 - 12:55 Uhr

ich wurde bei normalen abort nicht mehr krank geschrieben und ja er muss ihn dir wieder geben... du hast kündigungsfrist in der ss... da du jetzt nicht mehr schwanger bist kann er dich kündigen aber hat er denn ein grund???



glg

Beitrag von dassams 07.05.11 - 13:02 Uhr

Grund, denke ich schon. Ich will ja wieder schwanger werden und das wird er sich wohl denken. ich werde es ihm aber nicht so sagen.

Beitrag von dassams 07.05.11 - 13:04 Uhr

keinen normalen Abort war gestern im KH mit Ausschabung........

Beitrag von mahboula 07.05.11 - 13:13 Uhr

dann kann das natürlich sein sag deiner fa einfach das du noch bischen zeit brauchst um das zu verarbeiten.. denke dann wird sie dir ne krankenmeldung geben.. ob dein chef dich danach kündigt weiß hier keiner...


glg mahboula 13ssw