Ergo Baby Carrier trage frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kapril 07.05.11 - 13:08 Uhr

Ich hab die ergo Carrier tragehilfe. Wenn ich meinen kleinen auf den rücken trage lässt er seinen Kopf immer so nach hinten hängen. Wenn er einschläft schaut das nicht so gesund aus. Wie löst ihr das Problem? Oder mach ich da was falsch?
Der kleine ist 11 Monate alt.

Beitrag von iseeku 07.05.11 - 13:32 Uhr

kannst du nicht di ekopfstütze fest machen wenn er schläft? oder jemanden bitten das zutun?

Beitrag von kapril 07.05.11 - 16:46 Uhr

Ja, ich dachte immer die Kopfstütze ist nur für die Babies, die den kopf noch nicht selber halten können.

Aber jetzt wo du es ansprichst, könnte ich es echt mal damit ausprobieren. Er mag die aber im wachzustand nicht.

Beitrag von iseeku 07.05.11 - 20:19 Uhr

ne, gerade zu schlafen...da kann ja niemand seinen kopf selber halten ;-)

Beitrag von simplejenny 07.05.11 - 20:50 Uhr

Ich hab auch immer auf dem Rücken getragen mit dem Ergo. Die Kopfstütze kannste dann einfach hochknöpfen ... die Gurte sind ja lange genug sodass es auch zu geht, wenn der kleine Mann eingepennt ist.