Ich weiss nicht ob ein Streptokokken-Abstrich gemacht wurde! Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von oliivi 07.05.11 - 13:37 Uhr

Hallo! Ich weiss nicht ob meine FÄ den Test gemacht hat oder nicht, ich finde nichts in dem Mutterpass. Wo soll es denn eingetragen sein falls so ein Abstrich gemacht wurde?

Ich gehe erst am 19.5. wieder zu ihr. Sie hat auch nichts über Streptokokken erzählt, ich habe erst jetzt etwas darüber in Internet gelesen.
Ich will normal entbinden. Bin jetzt in der 37 ssw, also 36+0.
lg, oliivi

Beitrag von puenktchens.mama 07.05.11 - 13:44 Uhr

Hallo.

Also bei mir wird das im 'Gravidogramm' eingetragen. Das ist Seite 8 oder eben Seite 24, die man ausklappen kann, mit der Tabelle. Ganz rechts außen unter Sonstiges/Therapien/Maßnahmen wird bei mir der sterile Abstrich und das Ergebnis eingetragen. Streptokokken sind bei mir mit einem Marker ausgeleuchtet.

LG

Beitrag von oliivi 07.05.11 - 13:55 Uhr

Vielen Dank!
Ich finde nichts auf der Seite, also ich denke der Test wurde nicht gemacht.
lg, oliivi

Beitrag von ida-calotta 07.05.11 - 13:46 Uhr

Hallo!

Bei mir wurde das damals in die Spalte bei der Vorsorge miteingetragen und da das Ergebnis pos. war auch rot umrandet. Ich werde den Test diesmal wiedermachen.

Wahrscheinlich ist er bei dir nicht gelaufen, sie hätte dich ja auch auf die Kosten hinweisen müssen. Der Test ist keine Kassenleistung.

LG Ida

Beitrag von puenktchens.mama 07.05.11 - 13:50 Uhr

Was hast Du denn daür bezahlt? Also ich zahle trotz Schwangerschaft die anfallenden Praxisgebühren, daür macht mein FA aber auch weitere Abstriche - wie zum Beispiel Streptokokken, und ich zahl nichts außer der Reihe dafür.....

Beitrag von ida-calotta 07.05.11 - 13:55 Uhr

In der ersten SS irgendwas zwichen 15 und 20 Euro. Dann rechnet dein FA das evtl. anders ab, denn es gehört nicht zu SS-Vorosrge der Krankenkassen.

Beitrag von oliivi 07.05.11 - 13:57 Uhr

Danke Dir! Ich finde nichts in dem Mutterpass.
Ich dachte vielleicht war da mal was in der Rechnung aber ich habe es einfach übersehen, bin privat versichert und bekomme immer eine Rechnung.
lg, oliivi

Beitrag von magiccat30 07.05.11 - 13:51 Uhr

Ruf an und frag nach. Ich finde das ist der wichtigste Test überhaupt.

Beitrag von oliivi 07.05.11 - 13:58 Uhr

Danke, ich werde am Montag anrufen. Falls sie wirklich keinen Test gemacht hat, will ich es sofort machen lassen da man weiss ja nie wann das Baby kommt... Meine ersten kamen spontan bei ssw 38+2 und 37+1. Damals wusste ich aber nichts über Streptokokken....
lg, oliivi