ab wann kann ich testen?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ungedult 07.05.11 - 14:21 Uhr

hallo an alle!
ungeschützter gv war 22.4 mein es nach kalender 28.4 könnte auch passen mit den unterleibsschmerzen. nächste regel müsste am 13.5 sein.
ab wann kann ich testen??? sterbe vor ungedult und möchte einfach gewissheit haben. brüste tun weh vor allem die brustwarzen... brüste sind auch ein wenig größer, aber das werden sie jeden monat vor meiner regel.
ich danke euch!!! habe einen 25er test hier liegen.
ganz liebe grüße

Beitrag von ungedult 07.05.11 - 15:23 Uhr

habe gesehen bei diversen eisprungkalender bin ich ja schon am 23ten fruchtbar gewesen wenn alles so stimmt... hat sich ein wenig etwas verschoben hätte der 22te ja super gepasst- oh jeeeeeeeeeeeeee#zitter

Beitrag von lisa1990 07.05.11 - 15:31 Uhr

der eisprungkalender ist schwachsinn,bei mir hat der nie hingehauen!!
testen könntest du am 13.5. am NMT,mit einem frühtest geht es schon bis zu 4 tage früher aber die wären mir zu unsicher!!ich würde an deiner stelle immer bis zu dem tag warten an dem du deine mens bekommen müsstest!!

drück dir die daumen dass bei dem test das ergebnis rauskommt was du dir wünschst!!

lg lisa+BauchPrinzessin#verliebt24.ssw

Beitrag von zuckermami89 07.05.11 - 15:56 Uhr

Hi "ungedult" ich bin auch ungeplant schwanger geworden, weiß es seit vorgestern. Ich habe ja schon 3 Kinder und beim letzten habe ich "grübel" 10 Tage vor ET getestet. Er war negativ, habe den Test dann im meine Tasche getan, weil ich auswerts war um den dann später wegzuwerfen. Am folgenden Tag hab ich den wieder rausgeholt, schaue drauf und wow positiv. Also eigentlich könntest du jetzt schon Testen und den über Nacht liegen lassen in der Verpackung. Hatte nen billigtest von Kaufland, habe dann gestern früh wieder nen Test gemacht (Clearblue) um sicher zu gehen, der war aber negativ. Würde mich da Preislich auch nicht auf einen Teureren verlassen. Einfach mal Testen, wenn wirklich negativ dann vllt 7 tage später noch ma Testen, wenn dann wieder negativ, dann kannste von ausgehen das du nicht SS bist. Wünsche dir viel Glück.

LG

Beitrag von arienne41 07.05.11 - 18:14 Uhr

Hallo
Woher weißt du das du ss bist wenn der Clearblue negativ war?

Beitrag von mami-maus 07.05.11 - 19:21 Uhr

In jedem Test steht, das das Ergebins innerhalb der ersten Minuten abzulesen ist.
Das was am nächsten Morgen drauf steht ist nicht mehr zu beachten.

Beitrag von sandra28031989 07.05.11 - 19:53 Uhr

In der Packungsbeilage von jedem Schwangerschaftstest steht drin in welcher Zeit man ablesen muss und das die Zeit Zeit danach den Test verfälschen kann da dein Test negativ angezeigt hast bist du wohl nicht schwanger.

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von zuckermami89 07.05.11 - 22:40 Uhr

Klar bin ich es, bei meinem 3.Kind war das genauso, daraufhin bin ich zum Arzt, der mir das dann bestätigt hat. Mit was soll denn der Test verfälscht geworden sein, wenn er in der Packung lag mit Kappe drauf. Was in der Gebrauchsanweisung steht ist relativ, das ist alles Theoretisch, Praktisch sieht das alles schon wieder anders aus, habe die Erfahrung schon gemacht, wer es mir glaubt oder nicht ist mir egal, ich erzähle bzw schreibe nur von meiner Erfahrung und die war so, also trampelt da bitte nicht drauf rum.

LG

Beitrag von emily86 08.05.11 - 12:46 Uhr

den 25er erst am NMT benutzen.

Aber ich denke, wenn dein ES wirklich da war,
dann musst du nicht soooo viel Angst haben.
Der Es ist da doch recht weit vom Sex entfernt.

Sicher ist das jedoch nur,
wenn dein Es auch wirklich dort war.