Was macht Ihr gegen Kreislauf probleme...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabrinapottmeier 07.05.11 - 17:03 Uhr

Wenn es zu Warm #schwitz wird spielt mein Kreislauf total Verrückt ...
Was macht ihr dagegen ....
Oder was könnt ihr für Tipps geben das es besser wird ...

Beitrag von steffken80 07.05.11 - 17:20 Uhr

Hallo,

geht mir genauso. Alle freuen sich über das schöne, warme Wetter und ich würde mich am liebsten in der Wohnung auf meine Couch verkriechen.
Hab mal meine Hebi gefragt und die sagte ich soll mal meinen Eisenwert überprüfen lassen. Und siehe da, viel zu niedrig und ich muss jetzt Eisentabletten nehmen. Daher kamen wohl die Kreislaufprobs.

Lass es doch am Montag einfach mal testen.

LG Steffken die nicht mehr mag und ganz schön neidisch auf deine 39 SSW ist.

Beitrag von sabrinapottmeier 07.05.11 - 17:26 Uhr

Nehme ja schon seit geraumer zeit eisentabletten da meine eisen werte immer sehr niedrig waren.....
ich mag nicht mehr

Beitrag von emily.und.trine 07.05.11 - 17:28 Uhr

ich trinke ab und zu mal ein glas cola mit flüssiger zitrone, das hilft super. meine hebamme hat es mir gesagt. die säure aus der zitrone erweitert die venen. man sollte es nur nicht übertreiben!!

glg

Beitrag von julie1108 07.05.11 - 17:55 Uhr

Hi,

ich nehme auch Eisen. Ferro Sanol heißt das glaube ich. Eine Kapsel täglich. Meine Eisenwerte waren wohl auch 1x zu niedrig. Hat mein FA mir verschrieben und habe in der Apo noch nicht einmal etwas bezahlen müssen, noch nicht mal die 5,- €, hatte mich gewundert.

LG

Beitrag von lavendeltraum 07.05.11 - 18:20 Uhr

also du solltest die ursache fuer deine kreislaufprobleme rausfinden.
ansonsten hilft:
- in den schatten/ an einen kuehlen ort gehen
- die fuesse hochlegen
- etwas kuehles in den nacken/ auf die stirn legen
- wasser ueber die innenseite der handgelenke laufen lassen
- ein glas kuehles wasser/ cola trinken

viel erfolg!

Beitrag von blumella 07.05.11 - 19:18 Uhr

Immer viel trinken, Wechselduschen, Sport und im Akutfall Beine höher als den Kopf lagern.

Beitrag von svenja7 07.05.11 - 20:07 Uhr

Hallo,

meine Hebamme hat mir geraten ein gutes Rosamarin Öl (ätherisch) zu kaufen und dieses auf die Arme und Beine auftragen bzw. einmassieren...

Alles Gute noch

Svenja