Trinklernfläschchen/Löffel/Esslernteller

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von eternaltrust 07.05.11 - 20:02 Uhr

Hallo an alle Brei-Mamis,
mein kleiner Mann geht nun auf die 5 Monate zu und so allmählich mache ich mir Gedanken über die Breinahrung bzw. die Utensilien zum füttern.
Welche Trinklernfläschchen benutzt ihr, habt ihr mit bestimmten Herstellern sehr gute Erfahrungen gemacht? Oder sollte man von bestimmten ganz die Finger lassen? Und vor allem welche Löffel? Ich spiele mit dem Gedanken mir solche Softlöffel zu kaufen, damit sich der Kleine nicht wehtut, falls er doch mal rumzappelt. Ein Esslernteller muss wahrscheinlich nicht sein, find ich aber irgendwie süß, wenn er alles hat ;-)
Danke für Eure Anrworten!
Anne

Beitrag von keksmonsterblau 07.05.11 - 20:28 Uhr

Hallo! Wir haben vor 3 Wochen mit Mittagsbrei angefangen und haben ein Schälchen mit passenden Softlöffel von Babywalz gekauft (heißt glaub Babys erstes Tellerchen oder so mit dem Pauli Walz drauf in grün).
Ist ein kleines Schälchen mit Deckel dabei, Griff und rutschfester Unterseite.
Da ich immer für zwei Tage koche ist es schln, dass man das Schälchen mit dem Brei mit dem Dekcle verschließen kann.

Hab ihm von Beginn an Wasser zum Brei angebotten in der Nuk First Choice Flasche mit Silikontrinktülle.
Darus klappt das Trinken super und er trinkt auch Wasser unglaublich gern.
Kostet glaube so um die 5 €.
Zusätzlich hab ich noch einen orangen Babylöffel von Tupper mit dem ich am liebsten den Brei fütter, da er schön klein und flach ist. Ist super wenn er den Mund noch nicht sperrangelweit aufreißt ;-)
Hoffe ich konnte dir helfen.

Beitrag von abbymaus 07.05.11 - 21:33 Uhr

Hallo!

Im Pekip haben wir empfohlen bekommen, einen NICHT tropfsicheren Becher zu nehmen zum Lernen, weil sie ja erst mal schnallen müssen, dass man auch was anderes außer Milch aus Brust oder Flasche trinken kann.

So einen hatte ich dann auch und mein Kleiner hat das sofort gecheckt. Nachdem das aber besonders unterwegs "ein bißchen" unpraktisch ist, ahbe ich mir zu meinen vorhandenen Avent-Flaschen die Griffe und die weichen Trinkschnäbel gekauft. Und auch das hat auf Anhieb geklappt.

Besonderen Teller hab ich keinen und ansonsten habe ich Hornlöffel, weil ich auf den Plastikkram nicht stehe. Aber die liegen nur in der Schublade rum oder dienen zum Spielen, mein Zwerg isst nämlich keinen Brei :-p Der Herr bevorzugt fingerfood ;-)

LG

abbymaus

Beitrag von kleineelena 07.05.11 - 21:42 Uhr

Hallo Anne,
wir haben, wie oben genannt, auch die Nuk First Choice mit Trinktülle. Da sind schöne Henkel dran, die kann meine Kleine gut festhalten und die ist auslaufsicher. Gleich mit einem normalen Becher anzufangen, wär mir zu viel Sauerei. Am Ende mußt du halt gucke was dein kleiner Mann mag bzw. womit er zurecht kommt.

Ich glaub mit einem normalen Plastiklöffel kannst du dem kleinen nicht wehtun. Klar wird gern mal rumgezappelt, aber sooooo dramatisch ist das nun auch nicht. Ich hab mir das 3-er Set langstielige Löffe von Rossmann geholt, die sind schön schmal für den kleinen Kindermund und sind schön lang fürs Gläschen bzw. beim selbst gekochten für meine Avent Becher. Ich hab mal Löffel von Tommee Tippee geschenkt bekommen, die sind auch sehr schön, zwar nicht lang, aber gaaaaaanz weich und flach.
Abraten würde ich von den Hipp Löffeln, hab da einen bei den Babyclub-Proben bekommen. Ich find die viel zu breit für den kleinen Mund.

Ja, Esstellerchen wirst du für den Anfang nicht gebrauchen, aber hey, an manchen Sachen kann man einfach nicht vorbei gehen #hicks

Viel Spaß beim Shoppen und vergess die Lätzchen nicht ;-) Ich nehm gern welche mit Klettverschluß, die vorn Frottee und hinten mit Folie beschichtet sind.

#winke Isabelle