Sommer, Sonne, Sonnenschein...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bine0485 07.05.11 - 20:14 Uhr

Womit cremt ihr eure Kleinen ein?! Und wie oft, wann und wo?! ;-)

Fragen über Fragen...

bine

PS: mir ist schon klar, dass ich mit der Kleinen nicht in die pralle Sonne darf, aber wenn man sich draußen bewegt, scheint dem Kind hin und wieder auch mal kurz die Sonne ins Gesicht oder so...

Beitrag von blumella 07.05.11 - 20:18 Uhr

Schau mal hier: http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&bid=-1&s=sonnencreme

Beitrag von jessie27 07.05.11 - 20:24 Uhr

Ich creme mit der "Kleine Elfe" von Alverde ein. Hat LSF 30 und ist ein rein mineralischer Filter. Sehe halt zu, dass meine Tochter lange Kleidung trägt und ich nur das Gesicht und die Hände eincremen muss. Man soll ja so wenig wie möglich, so viel wie nötig cremen.

Hatte das aber auch schon 1 x so gemacht, dass sie mit nackten Beinen im Schatten lag, aber auch nicht eingecremt war. Da war ich schon sehr unsicher....bin gespannt, was andere dazu sagen.

Ich creme immer bevor ich rausgehe. Also 1-2 x am Tag.

LG, Jessie

Beitrag von yorkie 07.05.11 - 20:59 Uhr

Also ich creme so gut wie nie... sie ist mindestens drei Stunden draußen bei jedem Wetter, aber in der Manduca... sie hat immer lange Kleidung an und einen Sonnenhut mit Krempe. Aber die Sonnencreme von Lavera (rein mineralisch) hab ich immer dabei und bisher musste ich sie Zweimal eincremen, da wir und länger an einem Ort aufgehalten haben ohne eine Schattenmöglichkeit.
Kurz ein Sonnenstrahl hat bisher noch nix ausgemacht und sie ist sehr hellhäutig.

Ich denke das man die kleinen einfach ganz genau im Auge haben sollte und versucht im Schatten zu bleiben :-)

Liebe Grüße

p.s. bin gespannt, wir fahren jetzt nach Spanien, wie es uns dort ergeht :-)