meine Püppi hat es sich anders überlegt!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angelpearl182 07.05.11 - 20:48 Uhr

Nachdem ich nun schon seit ewigkeiten rum wehe und am Mittwoch ich die ganze Nacht bis früh um 4 alle 7 min Wehen hatte, ist nun seit gestern ruhe mit den Wehen. Gestern war ich noch mal zum Doppler wegen SS-Diabetis und man sagte mir, aufhalten würden sie eine Geburt nicht mehr (war mir aber auch klar, meine jüngste kam bei 36+0), aber auch wenn meine Püppi zum Termin kommt, kommt sie erst mal für ein paar Tage auf die Neo.
Und was soll ich sagen? Püppi will anscheinend nun doch nicht mehr raus, seit gestern sind die Wehen weg:-D
Soviel zu dem Thema, es wird auf jedenfall ein Frühchen:-p!
Da kämpft man sich von Woche zu Woche und nun hat sie die Haltegriffe gefunden.
Na nun bin ich ja gespannt, wann es wirklich los geht????

Lg Simi mit Malou (37.ssw)

Beitrag von ilva08 07.05.11 - 21:13 Uhr

Hallo,

deine Vorgeschichte hab ich nicht mitbekommen. Bin aber auch gerade in der 37. SSW gelandet... ist schon ein schönes Gefühl, jetzt mit Sicherheit kein Frühchen mehr zu bekommen! #blume

Wünsche dir noch alles Gute!!! #herzlich

Beitrag von trischa12 07.05.11 - 21:17 Uhr

Die kleinen sind noch nicht mal da und machen uns schon so fertig mit den Nerven :) Aber ich muss dazu sagen, meine kleine darf im Moment alles im Bauch machen wozu sie grade lust hat, hab ich ihr versprochen, hauptsache sie kommt putzmunter und gesund zur welt.

LG Trischa 32 SSW

Beitrag von angelpearl182 07.05.11 - 21:34 Uhr

Ist wirklich schon ein schönes Gefühl auf der sicheren Seite zu sein. Zwar zählt ein Baby was vor 37+0 Geboren wurde als Frühchen, aber als spätes Frühchen, wo eigentlich keine Probleme mehr zu befürchten sind.
OK, bei mir ist es etwas anderes, durch die insulinpflichtige Diabetis, was immer Risiko fürs Kind bedeuten kann, aber laut Doppler ist alles ok, Püppi ist zeitgerecht entwickelt und sie wird noch optimal versorgt.
Komisch wa, erst zählten wir die Wochen, bis die Zwerge kommen, nun nur noch die Tage:-D

#winke