Baby zu klein ? Und Kreislauf??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi111 07.05.11 - 21:13 Uhr

Hallo ihr Lieben ...

Ich habe mal eine Frage, ich hatte am Donnerstag einen Arzt Termin in der 24+3 SSW...
Der Arzt meinte die kleine wäre ca. 21cm und ein gewicht von 460gramm ca.
Ich finde das von der Größe her ehrlich gesagt klein oder was meint ihr ???
Das ist doch einwenig klein ???

Und dann habe ich noch eine Frage...
Bei dem Wetter heute... kann ich kaum raus...
Mir ist voll warm Spazieren gehen und so geht nicht...
Mir wird schwindelig und dann kann ich mich kaum auf den Beinen halten...
Dabei bin ich ja noch garnicht so weit nur mein Bauch der ist schon soooo groß :-)

Habt ihr Tipps???


Liebe Grüße

Beitrag von sasa1406 07.05.11 - 21:33 Uhr

Auf jeden Fall viel trinken.....und alles in Ruhe angehen.

Beitrag von mausi111 07.05.11 - 21:34 Uhr

Ja das ist ja normal .....

Aber danke das du geantwortes hast :-)

Wenigstens einer :-)

Beitrag von carpediem01 07.05.11 - 21:38 Uhr

Hallo,

ich hatte heute auch Probleme mit dem Kreislauf!!!
Zu der Größe kann ich nur sagen in der 17 SSW war meine Maus 15cm SS Länge!!!
21 hört sich doch gut an ist auch SS Länge oder?

Beitrag von mausi111 07.05.11 - 21:44 Uhr

Es ist auch echt warm draussen bei uns zeigte der Thermo 30 grad an ..

Ja ich mein SS Länge :-)

Ich weiß nicht mehr wie es bei meiner ersten Tochter war :-)


Danke für deine Antwort

Beitrag von abenteuer 07.05.11 - 21:43 Uhr

Hi
Also mein Kleiner hatte 21+0 SSW auch 21 cm und 400g

Für 24+3SSW ist das zwar leicht, doch die Daten sind sehr unzuverlässig. Dann dreht sich deine Kleine und schwupp- soll sie plötzlich 530g wiegen ;-)

Ich traue nur noch den Spezialisten mit den besseren US-Geräten.

Beitrag von na-mi81 07.05.11 - 21:56 Uhr

Huhu,

mein kleiner hatte bei 24+3 660 Gramm und bei 25+5 770 Gramm, ich fand das auch recht wengig und hab dann mal meinen FA gefragt. Er meinte auch, dass man das gar nicht so genau sagen kann, Sorgen soll ich mir keine machen, der wächst schon noch ;-)

LG