War es ein letzter Gruß?

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von eishaendchen80 07.05.11 - 21:19 Uhr

Wir waren heute bei der Urnenbeisetzung unserer Nachbarin.

Ihr Mann erkrankte vor 2 Jahren an Lungenkrebs und verstarb im September 2009 und wurde im Oktober beigesetzt. Er war um die 50.
Dann bekam seine Frau im Januar letzten Jahres auch die Diagnose Krebs.
Sie kämpfte alle hofften und sie hat den Kampf doch verloren. Sie war auch erst um die 50.
Heute war die Beisetzung.
Die Trauerfeier fand draussen statt es schien die Sonne und immer wenn es besonders traurig wurde bzw. ihr Name fiel dann vielen die Blütenblätter von den Bäumen inmitten der hellsten Sonnenstrahlen die es heute geben konnte.

War es ein letzter Gruß, ein ferner Trost?
Auch als wir nach der Beisetzung einen alten Nachbarn trafen sah ich es nochmal. Die Sonne schien in kräftigen Stahlen auf die Platz mit den niedergelegten Blumen und Kränzen und dann viel ein richtiger Blütenblattregen herunter.
Schade dass das die Tochter nicht sehen konnte.
Ich hoffe sie findet mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern.
Kraft um den Verlust zu verarbeiten in so kurzer Zeit so früh ihre Eltern verloren zu haben.

Ich möchte zwei Kerzen für Marlies und Uwe anzünden.
Nun können sie wieder vereint den Karneval feiern.

Beitrag von eishaendchen80 07.05.11 - 21:22 Uhr

in kräftigen Strahlen auf den Platz mit den niedergelegten Blumen und Kränzen....


da hat sich ein Fehlerteufel eingeschlichen.

Entschuldigung für die Grammatik ich habe Tränen in den Augen wenn ich an heute Mittag denke.

Beitrag von felix0907 07.05.11 - 22:15 Uhr

... Mein gott wie grausam kann die Welt nur sein....

Ich drück dich ganz fest...... und hoffe daß es den beiden gut geht.......

#heul