wie ist das mit dem ZB?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chkai 07.05.11 - 21:24 Uhr

Guten Abend ihr lieben,

jetzt habe ich auch eine Frage bin schon ewig hier, habe auch schon eine Tochter und nun basteln wir am Geschwisterchen und da mein Zyklus immer so schwank dachte ich, ich fang mal mit nem ZB an nun verstehe ich aber überhaupt nichts davon?
Wie sollte ein kurve aussehen wenn es geklappt hat??? Muss die Tempi dann nur über der overline sein oder wie sieht es aus???
Ist das erste mal und wann war der ES???

Ich weiß fragen über fragen aber ich versuche es zu verstehen...
Ich weiß das wir diesen Monat niht wirklih Bienchen setzten konnten durch meine starke erkältung fehlt mir die Lust...

Hier mal mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/558812/583203

Danke für die Antworten

LG Chkai

Beitrag von shorty23 07.05.11 - 21:30 Uhr

Hallo,

also es gibt keine Modell Schwangerenkurve, nimm zB meine vom letzten Zyklus, die sah wirklich gut aus, aber nichts war's http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/744425/580741 also: Eine schöne Kurve macht nicht schwanger!

Ist doch logisch mit der Erkältung .. macht doch einfach wie ihr denkt. Wenn du Ovus machst und deinen ZS beobachtest, kommst du nach einer Weile ganz gut dahinter, wann dein ES ungefähr ist, wenn man dann da etwas regelmäßiger herzelt hat man gute Chancen!

Wann dein ES dieses Mal war kann ich leider nicht wirklich sagen, da du ja da erkältet warst und die Tempi dann verfälscht sein kann - sorry. Aber das muss ja nicht heißen, dass es nicht schon diesen Zyklus geklappt haben kann, wer weiß, dann müsstest du dich mit dem ganzen Tempi Messen auch nicht mehr rumschlagen!!

Alles Gute