Bäuerchen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von juliap88 07.05.11 - 21:35 Uhr

Hallo mädels,

also früher dachte ich immer Babys machen nach dem Trinken EIN Bäuerchen und dann ist gut...mittlerweile wurde ich ja eines besseren belehrt#rofl Aber egal wieviele Bäuerchen ich nach dem Trinken abwarte bevor ich ihn wickel und neu anziehe es kommt immer auf den frisch angezogenen pulli noch eins drauf:-[ gestern musste ich ihm vier mal nacheinander nen neuen anziehen...gehts euch auch so? Manchmal kommt nix und dann wieder so oft...ist ja nun nicht soooo schlimm, aber irgendwie nervts dann manchmal doch;-) also wenns nur mal bisschen ist ok, aber wenn der Pulli nass ist ist es für ihn ja auch nicht schön...man kanns wohl nicht ändern aber wollt mal von euch hören ob ihr das auch kennt:-)

Liebe Grüße
Julia mit Henry (morgen 3 Monate)

Beitrag von pati2412 07.05.11 - 21:42 Uhr

#rofl Sind sie nicht Süß unsere Kleinen , Tröste dich uns geht es genau so:-D.... Finde es besonders nett wenn es frühs passiert, wenn er noch mal weiter schläft :-p

Lg

Beitrag von juliap88 07.05.11 - 21:46 Uhr

#rofl ja das sag ich dir...hihi, beruhigend dass es nicht nur uns so geht;-)

Beitrag von 2joschi 07.05.11 - 21:48 Uhr

Jaaaa, das kenne ich auch...am meisten wenn Lina (am Montag 15 Wochen) schön angezogen ist....dann kommt immer ein Schwall, da bin ich einfach zu langsam mit abwischen................#rofl Zum Spuckproblem kommt das Sabberproblem...Linchen sabbert gerade wie verrückt...#augen Entweder vollgespuckt oder vollgesabbert....umziehen ist gerade Dauerthema :-p

Beitrag von juliap88 07.05.11 - 21:54 Uhr

oh ja, sabbern tut Henry momentan auch total#rofl

Beitrag von kleineelena 07.05.11 - 21:51 Uhr

Na mensch, ist doch logisch, sonst kriegst du doch die Waschmaschine nie voll.
Und damits noch ein bisschen schneller geht, kriegen Mama oder Papa auch gern mal nen Schwapp mit ab :-p
Und weil das immer noch nicht reicht zum Waschmaschine füllen, pullern wir gern mal in dem Moment, wenn beim Wickeln die Windel grad vom Pops weggenommen wurde.

Ja, ja, wie wären die Tage doch sonst so langweilig ;-)

Viele Grüße
Isabelle

Beitrag von juliap88 07.05.11 - 21:58 Uhr

#rofl#rofl ja genau...heute hatten wirs gerad wieder...erstmal schön in meinen Ausschnitt gebäuert, als ich die Windel gerad geöffnet hab losgepullert (auf meine Hose) und als die neue Windel noch nicht zu war los gekackt...oh man ist das schön mit den kleinen#rofl Hatte zuvor noch nie so einen Waschmittelverbrauch:-p

Beitrag von kleineelena 07.05.11 - 22:01 Uhr

Können wir die Kosten für Waschmittel und Wasser jetzt schon vom Taschengeld abziehen ? :-p

Beitrag von juliap88 07.05.11 - 22:04 Uhr

Ich sag Henry schon immer dass ich mir das bald von seinem Sparbuch zurückhole;-)

Beitrag von 2joschi 07.05.11 - 22:09 Uhr

Ja genau und am besten ist Spucken und pullern auf einmal...dann ist Mama komplett überfordert....und Mama und Papa zuspucken ist voll in, vor allem wenn man was Dunkles trägt...;-)

Beitrag von juliap88 07.05.11 - 22:13 Uhr

#rofl

Beitrag von danny1878 07.05.11 - 21:53 Uhr

Mein Sohn hatte das auch. Ich hab ihm immer ein Lätzchen umgebunden, dann musste ich ihn nicht so oft umziehen.

Meine Tochter bäuert nur recht selten, dafür sabbert sie aber so extrem, dass sie bis zum Nabel durchgesuppt ist.

Das meine Waschmaschine noch funktioniert finde ich bemerkenswert, viele andere hätten schon den Dienst quittiert...

Schön ist auch, dass die eigenen Klamotten so leiden. Alles ist verwaschen und jede Jeans ist am Knie durch.

#winke
Danny mit zwei Ferkelchen (3Jahre und 6Monate)

Beitrag von sandra7.12.75 07.05.11 - 21:57 Uhr

Hallo

Nö,kenne ich nicht.Theresa ist voll geizig,die gibt nichts her#rofl#rofl.

Aber ich vermute das sie ganz clever ist,sie ist nämlich unser 5.Kind und wenn sie alles vollkotzen würde hätte ich weniger Zeit da ich ja mehr Wäsche machen müßte#sonne:-p.

lg

Beitrag von juliap88 07.05.11 - 22:15 Uhr

Das ist auch gut#rofl

Beitrag von phoenixe84 07.05.11 - 22:36 Uhr

Also ich hab mittlerweile das Gefühl, dass Luca ernsthaft denkt das müsste so sein... also das "Einweihen" eines neu angezogenen Kleidungsstückes durch draufspucken!!! :-)

Echt, jedesmal!!! Sogar wenn er den ganzen Tag noch nicht 1mg wieder raus gespuckt hat... sobald ich ihm was anderes anziehe... tadaaa... eine ganze Ladung raus! Das ist vor allem jetzt toll, wo wir mit Möhrchen anfangen! :-)

Und anfangs hatte er das, dass er sich scheinbar über jede frische Windel so gefreut hat, dass er vor Freude erstmal ordentlich reingek***t hat! :-)

Aber stimmt... bei den kleinen Klamotten würden wir ja sonst die Maschine nie richtig voll bekommen! ;-)

Beitrag von juliap88 07.05.11 - 22:49 Uhr

#rofl#rofl

Beitrag von sweetlady0020 08.05.11 - 10:29 Uhr

Hi Julia,

also ich kenne das auch gar nicht... Meine Kleine macht oft Nachts auch gar kein Bäuerchen, weil sie schon wieder eingeschlafen ist. Wenn es hoch kommt, dann spuckt sie mal einen Miniteil alle 2 Wochen mal aus. Ansonsten bleibt alles an seinem Platz.

Sie ist ein Flaschenkind (Avent) und bekommt Beba HA Pre. Ich hatte auch nicht wirklich mit "Koliken" zu tun, da sie die Nahrung echt gut vertragen hat und aber von Anfang an SabSimplex in jedes Fläschen bekommt.

Von einer Freundin der Kleine spuckte auch viel und nun bekommt er Aptamil Combiotik. Seit dem ist es wirklich schon besser geworden. Vielleicht liegt es ja an der Nahrung?

LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin 9 Wochen die gerade friedlich schläft

Beitrag von juliap88 09.05.11 - 17:41 Uhr

Also es scheint hier ja mehreren so zu gehen. Henry bekommt PRE HA von Humana. Die verträgt er auch ganz gut. Keine koliken etc. Also denk ich nicht dass es an der Nahrung liegt...Hm...naja, da hier ja einige das selbe Problem haben sehe ich es mal als "normal" an ;)

Liebe Grüße!