Komplett sterilisiert , und dennoch nur rummauzen :-(

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von chibimoon 07.05.11 - 21:44 Uhr

Hallo ,

ich liebe meine Katze ehrlich aber langsam geht sie mir echt auf den Keks . Sie ist nun komplett sterilisiert , sie hatte vor gut 3 Monaten eine Gebärmuttervereiterung wo alles raus musste . Da haben wir dann gedacht sie mauzt so heftig auch wegen schmerzen .

Aber jetzt ? Es ist alles raus, sie kann nichtmehr rollig sein, und läuft dennoch ständig laut schreiend hier durch die Wohnung :-( Selbst wenn sie schläft , sie schläft richtig fest , wird wach das erste was sie macht ist mauzen noch im halbschlaf ....

Hat noch jemand so ein problem und kann mir irgendwie Tips geben ? Soll ich nochmal zum Tierarzt mit ihr und nachschauen lassen ob sie anderweitig schmerzen hat ?

Achso sie ist 15 Jahre alt ist quitschfidel , und ist eine bengalmix, wenn Besuch kommt meinen die immer alle sie wäre max. 1 Jahr alt . :-)

Danke schonmal

Beitrag von ungeheuerlich 07.05.11 - 22:25 Uhr

Hallo,

ja, wenn sie nur sterilisiert ist, dann ist das auch völlig normal, denn sie wird weiterhin rollig.
Ruhe ist nur wenn sie kastriert ist.

LG

Kerstin

Beitrag von chibimoon 07.05.11 - 23:22 Uhr

Dass meine ich doch , es war nur nicht das normale sondern sie hat wegen der gebärmutterentzündung sowie Vereiterung alles raus bekommen . Also kann sie doch eigentlich nicht mehr rollig sein ?!

Beitrag von windsbraut69 08.05.11 - 08:46 Uhr

Wenn "alles raus" ist, ist sie nicht sterilisiert, sondern kastriert.
Ich würde nochmal einen Tierarzt konsultieren un das checken lassen.
Vielleicht wurden hormonell aktive Gewebereste übersehen?


Gruß,

W

Beitrag von chibimoon 08.05.11 - 09:21 Uhr

mmhh..ok, dann werde ich da nochmal zum Tierarzt gehen.
Danke.

Beitrag von -0815- 07.05.11 - 23:48 Uhr

Evtl ist sie altersbedingt taub?!

Beitrag von chibimoon 08.05.11 - 01:07 Uhr

Hi,

nöööö bei der funktioniert noch alles so wie es bei einer jungen katze auch geht ;-) Sie hört ja wenn ich sie rufe fürs essen oder draußen geräusche etc. Daran kanns wirklich nicht liegen.