Windeln laufen aus / Zu groß, zu klein?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chrisdrea24 08.05.11 - 08:19 Uhr

Meine Tochter wird morgen 4 Wochen. Bin seit ca. 2 Wochen auf die 2er Pampers umgestiegen, weil ich dachte die 1er werden zu klein. Die 2er laufen aber immer aus. Die ist teilweise bis in den Rücken hoch vollgekackt oder es kommt zum Bein raus. Aber in der Windel ist kaum was. Sind die dann zu groß?
ANDREA

Beitrag von kappel 08.05.11 - 08:40 Uhr

das der stuhlgang hinten rauskommt kann auch daran liegen das du sie zu fest machst

hatte ich auch so

lg

Beitrag von meioni 08.05.11 - 08:48 Uhr

es kommt ja schon etwas drauf an wieviel er wiegt. als meine beiden 4 monate waren hatten die iener noch sehr gut gereicht. bei meinem sohn bin ich erst mit 5 monaten auf die 2er windeln umgestiegene.
stillst du? nimmst du die new born windeln. ich hatte das problem als ich gestillt habe mußte ich nur di enew biorn windeln nehmen, bei allen anderen kam der stuhl immer raus. und die sehr lange da wir 10,5 monate voll gestillt hatten. erts danach konnte ich di e" normalen windeln" nehmen. jetzt ist er fast 16 monate und wir nehmen die 3er windel von babylove und bin sehr zufrieden damit, die hatte ich damals schon bei meiner großen.





meioni mit motte über 3,5 jahre und muckel 15 monate

Beitrag von chrisdrea24 08.05.11 - 09:21 Uhr

Okay, ich steig wieder auf die einser Windeln ab glaub ich. Weiß nicht wieviel SIE im Moment wiegt. So um die 4kg vielleicht. Ich hab die Pampers New Baby, eben die 2er und ich stille. Hab mir eingebildet die 1er sind zu klein, aber die nehm ich dann wohl wieder.
DÁNKE
Andrea

Beitrag von lilalaus2000 08.05.11 - 09:51 Uhr

Hallo

also bei 4 Kg kann man ja fast noch die NewBaby nehmen :-)

Du kannst die Kleine auch wiegen, einfach selber auf die Waage steigen, mal mit und mal ohne baby und dann die >Differenz ists ;-)

Beitrag von chrisdrea24 08.05.11 - 09:59 Uhr

Lach.... Ich geh jetzt bestimmt nicht auf die Waage.....

Beitrag von lilalaus2000 08.05.11 - 10:03 Uhr

Hihi, ich meide die Waage immernoch ;-)

Ich habe die Wii und da sagt mir das balanceBoard immer mein BMI ist viel zu hoch #zitter

Naja, Bikini ist dann den Sommer nicht - und nächsten Sommer auch nicht, wollen noch ein Kindchen #verliebt

Beitrag von susannea 08.05.11 - 09:05 Uhr

entweder zu groß oder falscher Schnitt.

Beitrag von prinzessinaqua 08.05.11 - 10:06 Uhr

Huhu,
mit 4 ochen schon die 2 erok waswiegt dein Kind den?
Unser Lars ist nun fast 20 Wochen und hat noch immer die 2 er an.. alerdings seid 2 tagen nur noch am Tage. Nachts bekommt er nun die 3 er um da ssie troken halten.
Von den 1 er auf die 2 er bin ich mit 10Wochen umgestiegen.

Es komtm imemr auf das gesamtpaket an du mußt ja sehen wie welche windeln liegt und schneidet diese ein oder ebn nicht.

LG
Manu

Beitrag von savaha 08.05.11 - 10:31 Uhr

- Stillstuhl läuft leider häufiger aus... oder:
- Vielleicht hat dein Baby keinen Pampers-Popo; versuchs mal mit einer anderen Marke.

Beitrag von 2605jess 08.05.11 - 13:34 Uhr

versuch mal die 2er "BabyDry" von pampers. wir hatten das selbe problem mit den 2er von "NewBaby"...und noah ist ein flaschenkind...allerdings aptamil cmfort, da ist der stuhl ja auch etwas flüssiger als bei anderer milch.

Beitrag von mone1973 08.05.11 - 22:53 Uhr

oh ich kenn das, bei uns ging das wochenlang so mit dem Wechsel von den 2ern zu den 3ern. bei mir hat dann ein Wechsel zu einer anderen Sorte geholfen (babylove) da hat dann die kleinere gut funktioniert bis ich jetzt endlich auf die 3er umgestellt habe (jetzt passen auch wieder unterschiedliche Marken)