Schmerzen unter der Brust

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Körper & Fitness .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von happygirl82 08.05.11 - 08:40 Uhr

Guten Morgen,

ich weiß nicht genau,ob ich hier richtig bin,aber hier steht ja *Körper* :-) Ich versuchs mal:
Ich habe seit gestern morgen Schmerzen unter der linken Brust. Beim Atmen tut es weh...egal was ich mache es tut weh. Nun bin ich dann gestern Nachmittag ins Krankenhaus gefahren um das abklären zu lassen. NAchdem man mich durchleuchtet hat sagte man mir, das es nichts auffälliges zu sehen gäbe. Es sei wohl ein HExenschuss an einer ungewöhnlichen Stelle. Wenn es nicht besser wird,sollte ich am Montag zum Orthopäden gehen. Nun gut, bis jetzt ist nix besser geworden.

KEnnt das wer von euch

GLG Happygirl

Beitrag von jana083 08.05.11 - 12:40 Uhr

Hallo,


es kann gut sein, dass das die Zwischenrippenmuskulatur ist. Ein Internist, sagte mal zu mir, dass viele Patienten aus Angst vor einem Herzinfarkt bei Stechen unter der Brust zu ihm kommen. Dies sind aber ganz oft die Muskeln zwischen den Rippen, die sich verkrampfen. Die Muskeln brauchen wir beim Ein- uns Ausatmen und daher sticht es besonders bei tiefen Atemzügen. Ist nichts schlimmes und geht meist von allein weg. Magnesium kann helfen, wenn die Krämpfe von einem Mangel hevorgerufen sind.

Liebe Güße

Jana