Mitarbeiterin im Elternbeirat

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von flohbibi 08.05.11 - 10:39 Uhr

Hallo,

wie seht Ihr das?
Ich bin im Elternbeirat im Kindergarten meines Sohnes. Da jetzt eine Erzieherin gekündigt hat unterstützt jetzt eine Mutter (Sozialpäd.) bis zu den Sommerferien die Erzieherinnen.
Mein Problem: Diese Mutter ist Mitglied im Elternbeirat. Meiner Meinung nach müßte sie da jetzt raus. Zumindest bis zu den Sommerferien. Ich hätte kein gutes Gefühl wenn in der Sitzung auch mal etwas negatives gesprochen wird und sie es den Erzieherinnen weitererzählen würde. Wie seht Ihr das?

Gruß flohbibi

Beitrag von emeliza 08.05.11 - 10:52 Uhr

Hallo,

da hast Du im Prinzip Recht, da es einen Interessenskonflikt gibt. Das ist eigentlich nicht erlaubt. Sprich das ruhig an, wenn Du Bedenken hast, sie hat ja sicherlich eine Vertretung, die einspringen kann.

LG Sandra

Beitrag von bluehorse 08.05.11 - 10:57 Uhr

Hallo,

wieso sollte sie deswegen aus dem Elternbeirat heraus? Wer den Erzieherinnen etwas (über die Sitzungen) erzählen will, kann das theoretisch jederzeit tun. Gibt es so große Probleme, dass du Angst hast, das die Erzieherinnen von eurem Unmut erfahren? Wenn es negative Punkte gibt, dann wäre es Aufgabe des Elternbeirats, das bei der Leitung und den Erzieherinnen anzusprechen und zu lösen.
Für die (doch relativ kurze) Übergangszeit würde ich die Mutter im Elternbeirat belassen. Viele Sitzungen wird es doch eh nicht mehr geben.

LG bluehorse

Beitrag von hedda.gabler 08.05.11 - 13:13 Uhr

Hallo.

Ich verstehe das Problem nicht ...

... bei uns ist bei den Elternbeiratssitzungen immer jemand seitens des Kindergartens, und meist auch seitens der Leitung, dabei ...

... gerade um eventuelle Probleme zwischen Eltern und Erziehern zu besprechen, beruft man doch regelmäßig die Sitzungen ein.

Zudem gehört zu einer ordentlichen Elternbeiratssitzung die Erstellung eines Protokolls, das öffentlich einzusehen ist.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von sillysilly 08.05.11 - 14:23 Uhr

Hallo

Genau

es ist eh Öffentlich zu machen, was besprochen wird
auch Negatives

also kommt es doch eh immer raus



und glaub mir - tratschen tun vor allem die Eltern


Grüße Silly

Beitrag von jule2801 08.05.11 - 13:52 Uhr

Hallo,

ich würde das davon abhängig machen, ob es bis zu den Ferien tatsächlich Probleme gibt. Wenn ihr dann eine Sitzung habt und wollt euch nur unter den Elternvertretern besprechen, könnt ihr das ja ansprechen. Allerdings würde ich jetzt nicht auf Teufel komm raus Unmut provozieren.

lg Jule!

Beitrag von sillysilly 08.05.11 - 14:19 Uhr

Hallo

bei uns sind alle Elternbeiratssitzungen öffentlich -
Leitung ist sowieso dabei
und rollierend immer Kindergartenpersonal
und alle Eltern die es interessiert

Wenn mal wa negatives Gesprochen wird, hört es 1/3 des Personals es sowieso live und die Leitung sowieso ............

und Konflikte sind ja eh zum Klären da und daher gehören sie ja gehört und angesprochen
oder wird negatives nur ohne Personal besprochen ???????????

Meine Meinung Eltern und Kindergarten sollen zusammen arbeiten, also kann auch jeder alles hören
und falls kein gutes Verhältnis besteht, kein Interesse zur Weiterentwicklung - wird Kritik sowieso nichts bringen

Grüße Silly

Beitrag von wemauchimmer 09.05.11 - 08:23 Uhr

Klarer Interessenkonflikt, diese Mutter darf das nicht machen.
Es ist unerheblich, ob es ansonsten üblich ist, daß EB-Sitzungen mit Kindergartenvertretern sind oder nicht. Es gibt nunmal immer wieder Eltern, die Angst haben, bei Kritik würde es an ihren Kindern ausgelassen werden. Die könnten einem solchen Elternbeirat ja niemals ihr Vertrauen schenken.
LG (bin seit 3 Jahren im Elternbeirat)