Wer hat Dienstag/Mittwoch NMT???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emmamausi 08.05.11 - 10:53 Uhr

hallo Mädels,

wollt mal fragen wie es euch so geht:-)

ich selbst müsste am Diestag/Mittwoch meine Mens bekommen.

hatte paar tage nach Vermutlichen ES Mensartige schmerzen was sonst immer erst am tag wo sie kommt auftritt

mir kommt es nur alles etwas komisch vor,bin total Trocken#hicks und GM steht sehr weit oben und Mumu ist ganz nach hinten gedreht...finde das sehr komisch

wie ist das bei euch???

Beitrag von vanessa10130 08.05.11 - 10:55 Uhr

Hab am Dienstag NMT, hatte auch mens ziehen am Donnerstag und am Freitag.

Mumu ist bei mir auch so wie bei dir *g*

und das ist meine Kurve

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/950827/582635

Beitrag von emmamausi 08.05.11 - 11:03 Uhr

huhu...na ich bin ja mal gespannt.
ich habe keine kurve da ich eigentlich nicht vor hatte ss zu werden aber mein bauchgefühl sagt es könnte geklappt haben,mittlerweile finde ich diesen gedanken ganz toll und würde mich auch auf noch nen scheißer freuen:-D

vielleicht magst dich ja melden was rauskommt.lg

Beitrag von vanessa10130 08.05.11 - 11:06 Uhr

mach ich :-)

viel Glück wünsch ich dir :-)

Beitrag von piale29 08.05.11 - 10:57 Uhr

Hallo,

dass Du trocken bist und der GM weit oben steht ist ja schonmal nicht schlecht!
Bei meiner 1. Schwangerschaft war es fast auch so. Kurz vor NMT Mumu weit oben und fast keinen ZV (cremig-trocken)

Drücke Dir die Daumen, dass Du nächste Woche eine positiven Test in der Hand hälst.

Lg
Piale29

Beitrag von mimini 08.05.11 - 11:01 Uhr

Ich drücke euch beiden auch die Daumen, hab meinen NMT aber erst am Sa...
Ist das ein gutes Zeichen wenn man "trocken" ist? Bin ich nämlich auch extrem diesen Monat, aber ich hab das Gefühl "innen feucht" zu sein... aber gut, eigentlich wollte ich was anderes fragen. Was ist denn GM? Und woher wisst ihr das die Mumu oben ist? Dachte man soll da nicht so "hinfingern" wegen Bakteriengefahr und so...

Danke für Antworten
Mimi

Beitrag von emmamausi 08.05.11 - 11:08 Uhr

hallo, GM ist Gebärmutter.
wenn man gar keine erfahrungen hat sollte man das auch nicht,meine hebi hat es mir gezeigt wie man es merkt ohne das was passiert aber ganz wichtig!!!! vorher desinfizieren.

den mumu/GM kannst du als eine kleine Kugel mit einer öffnung ertasten am besten man geht vorsichtiog an der oberen scheidenwand lang wenn ein wiederstand da ist müsste das die GM sein

ich hoffe ich habs richtig erklärt#hicks

Beitrag von staeff1984 08.05.11 - 11:08 Uhr

Hallo,

ich bekomme auch am Dienstag/Mittwoch meine Tage. Bei mir war es diesen Monat auch ein bisschen anderst. Hatte nach dem ES noch lange Ausfluss, und so ein Ziehen wie eigentlich vor dem ES. Um so näher die Pest kommt, umso trockener werde ich. Mhhhhhh mal sehen. Aber mein Gefühl sagt mir, das es nicht geklappt hat. Warten wir es ab. Zwei Tage können so lang sein ;-) Aber wer weiß, jeder Zyklus kann ja ein bisschen anderst sein.

Viel Erfolg euch allen. Drücken wir uns die Daumen.

Liebe Grüße

Beitrag von emmamausi 08.05.11 - 11:18 Uhr

ja das stimmt wohl...aberbei mir ist es jahre lang schon ein traum zyklus alle 28 auf den punkt ohne ausnahme daher weis ich auch wenn was anders ist.

drück die daumen

Beitrag von sarah3108 08.05.11 - 11:06 Uhr

hab am donnerstag nmt, bin aber den ganzen zyklus schon sehr trocken. hab kein ul ziehen, aber dafür mega explodierende brüste#aerger ansonsten gehts mir gut, ausser noch morgens die verstopfte nase könnte aber an den pollen liegen oder was weiss ich#cool

lg sarah mit zb in vk#winke#sonne

Beitrag von emmamausi 08.05.11 - 11:12 Uhr

ich drücke dir die daumen!!!!!!!!!!!!!!!

ich glaube aber nicht das ne verstopfte nase was mit ss zu tun hat oder steh ich da auf dem schlauch?

mit den brüsten kann ich net bestätigen wenn die spannen würde sähe ich aus wie dolly buster#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl
hab eh schon große hupen und von daher kann ich (zum glück) keine veränderung feststellen

Beitrag von vanessa10130 08.05.11 - 11:16 Uhr

abwarten dolli *g* wenn es geklappt hat wirst schon sehen was du davon hast #rofl

Beitrag von emmamausi 08.05.11 - 11:20 Uhr

OMG#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock

Beitrag von sarah3108 08.05.11 - 11:29 Uhr

#sonneeine verstopfte nase kann sehr wohl was mit ss zu tun haben, muss aber nicht, genauso wie nasenbluten oder zahnfleischbluten;-)

ich hab dank meiner 5 ss auch grosse hupen. meine sind zur zeit sehr prall und tun halt weh und ich sag schon: pms lässt grüssen:-[

drück euch allen #pro und viel glück#klee

Beitrag von janina90 08.05.11 - 11:32 Uhr

Hallo ;-)
Ich hab am Dienstag auch NMT ... Ich hatte keine Mens zeichen oder so. Ich hab nur einen aufgeblähten Bauch und Sodbrennen =(

Beitrag von annikats 08.05.11 - 12:13 Uhr

hi, ich hab auch am Dienstag/Mittwoch NMT und hab alle Anzeichen, die ich bei meinen ersten beiden Kindern auch hatte, leider waren heut die zwei Billig-10er von ebay negativ :-(

Hier mal meine Kurve:
Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/573420/581526

Meint ihr, ich kann trotzdem noch hoffen? Die hätten doch heut anzeigen müssen, wenn ich SS wäre, oder??

Beitrag von emmamausi 08.05.11 - 12:15 Uhr

mein test war heut auch negativ nur ne gaanz helle linie aber das ist bestimmt ne VL. hab noch nen clear blue gigi mit wb da mach ich aber erst mittwoch wenn bis dahin nix kommt

Beitrag von annikats 08.05.11 - 12:18 Uhr

na da kannst du ja noch gut hoffen, dass die noch dunkler wird, die Linie :-). Welchen Test hattest du denn?

Ich hab grad gesehen, dass urbia meinen NMT sogar erst für Donnerstag angesetzt hat, dann könnte es ja auch noch bei mir sein, dass ein Test doch noch positiv wird.

Das is so blöd...man will die Hoffnung nich aufgeben, sollte sich aber auch auf die Mens einstellen#zitter

Beitrag von frischling79 08.05.11 - 17:14 Uhr

Hab auch am Mittwoch NMT. Hatte die ganze Woche Ziehen im UL und in der Brust (platzt bald), ständig ein flaues Gefühl, mag keine Süßigkeiten mehr, könnte ständig schlafen und mir ist immer leicht schwindelig ... der Test heute früh (10-er) war aber erstmal negativ. Eine 2. zarte Linie erschien etwa 30 Minuten später ... bin nun total verwirrt und demotiviert und hab´ kaum noch Hoffnung. Da wir im 1. ÜZ sind, habe ich auch keine Vergleichsmöglichkeiten zu anderen Monaten ... und eine Tempi-Kurve führe ich (noch) nicht ...