Test zu früh?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zlatka17 08.05.11 - 12:13 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/949001/581606

Test war heute früh negativ... :(
Ob mein ES doch erst später war oder ist der Test einfach zu früh?
Hattet ihr einen negativen Test an NMT und ward trotzdem schwanger?

Beitrag von annikats 08.05.11 - 12:16 Uhr

hattest du nen 10er? bei meiner ersten SS (vor knapp 6 Jahren) hatte ich nur 24er, die waren erst an NMT+1 leicht positiv.
Wenn morgen oder Übermorgen die Mens noch nich da is, einfach nochmal testen :-)

Beitrag von zlatka17 08.05.11 - 12:33 Uhr

Nein, war ein 25er, hab keine anderen da.
Sind so (billige) Teststreifen aus dem Internet.

Ok, werde noch paar Tage warten und einfach nochmal testen.
Bin ganz aufgeregt :D

Beitrag von jennalein2 08.05.11 - 12:16 Uhr

huhu!

kurve sieht ja super aus, würde einfach noch zwei tage warten und dann evtl nochmal testen!
lg