was klingt besser?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von milkaaida 08.05.11 - 12:17 Uhr

hallo ihr lieben,

in 2 wochen ist es soweit :=) doch die frage mit dem vornamen steht immer noch offen,

vll könnt ihr uns ja mal weiterhelfen, was klingt für euch besser?

- orlando benzler

- benjamin benzler

- leonardo benzler

???

bitte stimmt ab :=)

Beitrag von larsmama09 08.05.11 - 12:22 Uhr

mir persönlich gefällt leandro oder benjamin benzler am besten.
lg

Beitrag von pippilotta79 08.05.11 - 12:23 Uhr


Ich finde den Namen Orlando irgendwie furchtbar. Klingt für mich nicht nach einem Namen#zitter *sorry*

Benjamin und Leonardo finde ich schön. Benjamin aber noch viel schöner :-)

Zu eurem Nachnamen passen jedoch alle.

Lg
Pippilotta

Beitrag von julie1108 08.05.11 - 12:26 Uhr

Hi,

Orlando finde ich furchtbar. Leonardo ist in Ordnung, aber schon sehr ausgefallen. Benjamin Benzler hört sich supi an. Ich würde entweder Benjamin oder Leonardo nehmen, aber wie wäre es denn mit Leonard? Leonardo hört sich so italienisch an.

LG

Beitrag von emily86 08.05.11 - 12:41 Uhr

gaaaanz sicher:

Benjamin!!!!!!!!!!

Der Rest passt meiner Meinung nach überhaupt nicht zum Nachnamen.

Beitrag von jujo79 08.05.11 - 12:59 Uhr

Hallo!
Ehrlich gesagt finde ich alle Kombis nicht wohlklingend. Bei Benjamin Benzler stört mich, dass Vor- und Nachname mit dem gleichen Buchstaben anfangen. Orlando und Leonardo mag ich gar nicht und finde sie nicht passend zu dem deutschen Nachnamen.
Grüße JUJO

Beitrag von hedda.gabler 08.05.11 - 13:00 Uhr

Hallo.

Mal an LEANDER gedacht.

Hat eine sehr schöne Bedeutung ... und klingt sehr schön mit Eurem Nachnamen?

Gruß von der Hedda.

Beitrag von lucky7even 08.05.11 - 17:23 Uhr

find ich auch#pro

Beitrag von zaubertroll1972 08.05.11 - 13:04 Uhr

Orlando finde ich schrecklich und Benjamin paßt meiner Meinung nach nicht gut da Vorname und Nachname gleich anfangen. Das klingt für mich nicht gut.
Leonardo finde ich etwas hochgestochen.
Ich mag Leonard Benzler. Der Name ist etwas kürzer und das gefällt mir ganz gut.

LG Z.

Beitrag von lucas2009 08.05.11 - 14:00 Uhr

Ach herje

Orlando Bloom und Leonardo DiCaprio?#schein
Ne also überhaupt nicht mein Geschmack

Benjamin ist schön, finde ich aber in der Kombi mit dem Nachnamen etwas unglücklich...

Leon Benzer
Yannick Benzer
oder so in die Richting

Beitrag von milkaaida 08.05.11 - 14:45 Uhr

erstmal vielen lieben dank für eure meinungen :=)

würd mich freuen, wenn noch mehr meinungen von euch kommen würden...)))

mit leonardo di caprio oder orlando bloom hat dies überhaupt nichts zu tun...
ich und mein freund wollten von anfang an einen eher selten verbreiteten vornamen für unser baby, wobei die bedeutung bzw. die herkunft des namens eine wichtige rolle für uns spielt...

diese 3 vornamen haben unserer meinung nach eine durchaus akzeptable bedeutung:

leonardo: löwenstark, fest, entschlossen, gerecht...
benjamin: glücksohn, sohn der rechten hand, sohn des glücks...
orlando: rohm, land...

an sich gefallen uns alle 3, die frage ist nur, wie die namen im kombination mit dem nachnamen klingen und ob der eine oder andere mehr zu dem nachnamen passt bzw. überhaupt nicht dazupasst...

lg

Beitrag von holly-sue 08.05.11 - 17:56 Uhr

Orlando - eine Stadt in Florida und gleichzeitig der Name eines hässlichen Schauspielers
Benjamin - du kleiner Elefant, passt nicht zum Nachnamen
Leonardo - nur wenn ihr Italiener seid?!

#sorry
Ich finde die Vorschläge der anderen nicht schlecht. War da vielleicht was dabei?

Beitrag von kra-li 08.05.11 - 18:59 Uhr

LEONARD ohne o

Orlando und Leonardo ist zu exotisch zum Nachnamen...