clearblue sst

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lara1107 08.05.11 - 14:09 Uhr

hat schonmal schlechte erfahrungen mit dem clearblue sst gemacht? ich meien das man gemeint hat der test würde positiv anzeigen und man war gar nicht schwanger?!

Beitrag von emily86 08.05.11 - 14:11 Uhr

bei mir war positiv auch positiv

Beitrag von lara1107 08.05.11 - 14:16 Uhr

ich hab keinen digi gemacht sondern einen normalen...die linie ist auch kaum zu erkennen...man muss wirklich ganz genua hingucken...

Beitrag von emily86 08.05.11 - 14:17 Uhr

japp meine war auch eher dünn, aber getrocknet gut sichtbar.

ich mag den Test nicht so, sind mit zu viele Linien :-D

mach einfach in 2 Tagen nen Digitalen ;-)

viel #klee

Beitrag von lara1107 08.05.11 - 14:20 Uhr

ok dann bin ich jetzt glaub ich falsch informiert. ich dacht je länger man wartet desto größer die wahrscheinlichkeit das es ne vl ist...

Beitrag von cucina3 08.05.11 - 14:11 Uhr

Ist mir leider passiert.
CB digital zeigte an "schwanger" und 2 Tage später "nicht schwanger".
Und ???? Ich war wirklich nicht schwanger.
Keine Ahnung ob es ein früher Abgang war oder oder oder ?

Daher bitte nicht zu früh testen

Beitrag von emily86 08.05.11 - 14:13 Uhr

ich hatte am NMT den normalen "+"CB und er war positiv,
leider hatte ich 2 Tage später, also bei NMT+2 einen natürlichen Abgang.
Nach der Mens war der Test dann auch negativ.

Ich wünschte ich hätte diesen "Beweis" für die SS nicht gehabt.
Klar ich hatte totale SS-Anzeichen, aber blau auf weiß zu sehen,
dass es so ist ist dann doch was anderes.

Ich denke wenn ich nochmal teste, dann erst ne Woche nach NMT.

Beitrag von melmaus74 08.05.11 - 15:15 Uhr

hallo,

ich hatte das mal bei meiner biochemischen schwangerschaft (frucht hat sich nicht weiterentwickelt - 5. ssw). erst positiv dann paar tage später negativ dann lt. blutbild ist auch schon das hcg gesunken und ich hatte paar tage später einen natürlichen abgang.

vg mel / ET -14