Zweitname ja oder nein

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lucas2009 08.05.11 - 14:11 Uhr

Hallo ihr lieben,
da wir evtl nen Jungen bekommen mache ich mir Gedanken über den Namen.
Also der Name Noah steht schon fest. Die Frage ist eigentlich, ob es nicht doch ein Noah Elias wird?
Ich möchte das aber eben ohne Bindestrich, das Elias eben wirklich der Zweitnahme wäre.
Unser Sohn heißt Lucas eben ohne Zweitnamen dahinter.
Da unser Nachname schon sehr kurz ist und Noah eben trotz zwei silben eher kurz gesprochen wird, bin ich echt im Zweifel...

Was denk ihr
Noah Röhl
oder Noah Elias Röhl

LG Julia

Beitrag von emily86 08.05.11 - 14:15 Uhr

Nur Noah!
Vor allem, wenn der Bruder auch nur einen Namen hat.

Außerdem ist Noah Elias ausgelutscht ;-)

Ich find Noah alleine schön!

Beitrag von lucas2009 08.05.11 - 14:17 Uhr

Ausgelutscht#rofl
Das wäre mir egal, aber ich finde es eben auch blöd, wenn einer zwei und der andre nur einen Namen hat

Beitrag von anyca 08.05.11 - 14:17 Uhr

Zweitnamen machen aus meiner Sicht nur Sinn, wenn sie eine ganz besondere Bedeutung haben (z.B. Name eines Paten oder eines verstorbenen Familienmitglieds, Name aus einer anderen Kultur bei binationalen Ehen ...).

Beitrag von lucas2009 08.05.11 - 14:19 Uhr

Interesannte Sichtweise.
Danke für deine Meinung

Beitrag von anyca 08.05.11 - 14:29 Uhr

Kenne ich so aus meiner Familie. Ich habe z.B. nur einen Namen (allerdings angelehnt an den Namen meiner damals grade verstorbenen Großmutter), mein Bruder hat den Namen eines als Kind verstorbenen Onkels als Zweitnamen, weil der den gleichen Geburtstag hat.

Beitrag von thalia72 08.05.11 - 16:17 Uhr

Hi,
meine Kinder haben beide Zweitnamen.
Aber Noah Elias ist so was von#gaehn, so heißt wahrscheinlich jeder zweite Noah mit Zweitnamen.
Nehmt doch lieber einen anderen.

vlg tina + justus 17.06.07 + joris 27.10.10

Beitrag von sonnen.kind.79 08.05.11 - 16:57 Uhr

unser bauchzwerg wird auch zwei namen bekommen, weil mein mann aus mittelamerika ist, und das dort so sitte ist (eigentlich hätte unser kind dann auch zwei nachnamen, aber das haben wir bei unserer heirat schon anders gelöst!) :-)

mir gefällt noah elias sehr gut (wenns bei uns ein junge wird wird er elias samuel heissen!). noch besser würd mir aber noah gabriel gefallen, aber das ist nur mein geschmack!

alles liebe
#winke

Beitrag von lucas2009 09.05.11 - 13:08 Uhr

Noah Gabriel gefällt uns auch, so heißt aber der Sohn von Boris Becker und das finde ich dann blöd...

sehr schön euer Name