KiWu 2013?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von minnimotte 08.05.11 - 14:50 Uhr

Hallo zusammen
Hat sich jemand schon mal darüber Gedanken gemacht, das er z.B. 2013 nicht gerade Nachwuchs plant? Nicht das ich abgergläubisch bin, aber irgendwie mag ich "persönlich" die Zahl nicht. Ich weiß, wer schon eine gefühlte Ewigkeit am üben ist, dem ist es völlig egal (viel. ergeht es uns auch mal so.....), aber jetzt wo wir so ein bischen in die Zukiunft planen, kann ich mir zwar vorstellen 2013 SS zu sein aber nicht zu entbinden. Ich weiß nicht, wie es dem ein oder anderen von Euch geht, ob sich da jetzt auch schon jemand mal Gedanken gemacht hat. Mein Mann meinte ja, das wäre doch eine Glückszahl, aber ich kann mich damit nicht so anfreunden und würde lieber 2012 oder 2014 planen. Sollte es natürlich2013 doch passieren, wäre es kein Weltuntergang aber so geziehlt planen wollte ich es jetzt nicht. Verrückt ich weiß #hicks aber irgendwie auch komisch. Geht es zufällig noch jemandem von Euch so?
lg #blume

Beitrag von dydnam 08.05.11 - 14:56 Uhr

Also jetzt wo du es sagtst, irgendwie ist das wirklich eine total hässliche Zahl, sehr unharmonisch. Aber irgendwie auch alle anderen ungeraden Jahre... :-p Meine Söhne sind 2008 und 2010 geboren, Fehlgeburten hatte ich 2007, 2009 und 2011... hm, ich glaub ich werd doch abergläubisch.

Aber vielleicht ist das ja auch ein gutes Zeichen fürs nächste Jahr. :-D


Liebe Grüße

Mandy mit
Silas (*06.12.08) und Tamino (*12.06.10) an der Hand und 3 #stern (Okt. 2007, April 2009, Februar 2011) im Herzen

Beitrag von minnimotte 08.05.11 - 15:02 Uhr

Ich bin selber auch eingentlich kein Freund von Aberglaube usw., aber irgendwie ist mir 2013 ein bischen unheimlich. Ich finde so 2003, 2007 usw. nicht so unangenehm wie 2013. Ich kann es nicht erklären wieso, aber irgendwie fühlt es sich seltsam an. Und ich frage mich wirklich, ob es nur mir so geht.
glg

Beitrag von melmaus74 08.05.11 - 15:02 Uhr

huhu,

für all die mit aberglauben...am 21.12.2012 geht doch eh die welt unter da brauchen die auch nicht mehr für 2013 planen oder #kratz

vg mel - die über 5 jahre KiWu hatte und der es egal ist wann ihr traum geboren wird - hauptsache gesund ;-)

ET -14

Beitrag von minnimotte 08.05.11 - 15:06 Uhr

stimmt, wenn man es so sieht ;-) aber sollte die Welt nicht schon 2000 untergehen? Millenium trallllala #kratz;-).
Ja, eigentlich ist es schon völlig egal und irgendwie auch bischen komisch#schein. Aber schön zu lesen, das wenn es doch Leute gibt denen das "egal" ist und die damit nichts "komisches" verbinden :-)

Beitrag von mimini 08.05.11 - 15:10 Uhr

Mir ist das auch Pupsegal, hoffe auf 2012 weil's da nicht mehr so lang hin ist als bis 2013!

LG Mimi

Beitrag von clara1807 08.05.11 - 15:58 Uhr

also wenn das euer größtes Problem ist.....

Geht´s eigentlich noch?

Als wenn es nicht wirklich sowas von egal wäre wann ein Kind geboren wird!!!!!
Wenn das jetzt auch schon eine Rolle spielt, dann wünsch ich euch viel Spaß wenn ihr dann feststellt, dass so ein Kind nicht nach einem Plan abläuft den man sich als Eltern in den Kopf gesetzt hat....



Beitrag von dydnam 08.05.11 - 18:51 Uhr

Junge, wie kann man denn wegen so einem harmlosen Thread gleich so dermaßen angepisst sein? Die TE hat doch lediglich ihre Gedanken mitgeteilt, die sie ja, wie sie schreibt, selbst ein wenig kurios findet. Meine Antwort war eher mit einem Augenzwinkern gemeint, und die anderen Antworten waren auch völlig locker (man braucht ja nur mal auf die verschiedenen Smileys zu achten).

Hier hat doch keiner gesagt, dass er deswegen in diesem Jahr kein Kind kriegen will!

Keine Ahnung, woran du dich hier gerade aufhängst! Dein Beitrag ist wirklich der einzige, der ein "Problem" daraus macht. #kratz

Beitrag von minnimotte 08.05.11 - 23:04 Uhr

danke für Eure Antworten #liebdrueck.
Natürlich ist es letztendlich völlig egal wann, wo und wie. Aber über manches macht man sich schon mal so seine Gedanken #hicks#schein

@clara1807: es war einfach nur mal eine harmlose Frage.........#tasse