Was könnte das sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mimini 08.05.11 - 17:42 Uhr

Hallo ihr,

Ich grübel schon die ganze Zeit. Ich fühle mich unten total feucht (renn daher ständig auf's Klo weil ich das weg bischen möchte) bin aber trocken... hab das seit ES +6, bin heute bei ES +9 das geht auch nicht weg. Ist das ein gutes oder schlechtes Zeichen? Oder gibt's dafür eine Erklärung? Kenn so ein Gefühl gar nicht...

Dank euch schonmal
Mimi

Beitrag von sab85sch 08.05.11 - 18:09 Uhr

Hey mimini

Hab gerade gestern darueber was gelesen, vielleicht hilft dir das weiter

"RoeTzer beschreibt für den Beginn der fruchtbaren Zeit das Gefühl des Rinnens - es fühlt sich an als ob einem eine Flüssigkeit aus der Scheide läuft, wenn man nachschaut ist da aber nichts."

Den ganzen Artikel findest du unter folgendem link

http://www.symptothermal.org/

und dann unter "Muttermund abtasten /Schleim bestimmen"

Lg