evtl. Schwanger - Frisör und Färben?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von colle69 08.05.11 - 17:50 Uhr

Hallo liebe Kugelbäuche,

ich habe die Vermutung, das es geklappt haben könnte und ich #schwanger bin. Es wäre nun ca. 3 Tage nach der Einnistung und ich habe diverse Anzeichen. Leider kann ich ja noch nicht testen :-( und ich wollte Montag zum Frisör, Strähnchen rein machen und Haare färben. #gruebel
Meint Ihr, ich kann das riskieren #zitter?

Was meint Ihr?

#herzlich

Nicole

Beitrag von tanjjaa 08.05.11 - 17:58 Uhr

Ja. Wieso nicht. Am Anfang ist das Alles-oder-Nichts-Prinzip.
Viele trinken noch in den ersten zwei Wochen nach Einnistung Alkohol oder gehen einer Sportart nach, die in schwangeren Umständen nicht ideal wäre und dennoch bleibt es. Ab NMT würde ich alles einschränken, aber vorher?? Seh ich keinen Grund....!
LG
Tanja

Beitrag von sunnyside24 08.05.11 - 18:01 Uhr

Ich würde den Termin verschieben.
Klar gilt am Anfang das Alles oder Nichts Prinzip, aber wieso sollte man sein Glück aufs Spiel setzen? Ich würde einfach entweder nur Strähnchen machen lassen oder noch etwas warten.
Die Gemüter streiten sich ja über das Thema Haare färben, aber sicher ist sicher, dass ist zumindest meine Einstellung.

Beitrag von seinelady 08.05.11 - 18:09 Uhr

Na Klar warum auch nicht?
Manchmal macht man sich auch zu viele Sorgen, und man trinkt das zeug ja nicht.
Lieben Gruß