freude über Mens

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ladykathe 08.05.11 - 18:49 Uhr

Ich hatte am 25.01.2011 das letzte mal meine Mens.
ich wusste das ich net Schwanger bin, habe das vom Fa abklären lassen, sie wollte mens aber nicht einleiten, sie meinte das muss von sich kommen!

Und seit gestern hab ich leicht Blutungen die immer stärker werden!
Ich hab mich noch nei so über die mens gefreit wie diesmal - jetzt kann es in die nächste Rund gehen in sachen babywunsch!

Gibt es denn was um den Zyklus einzupegeln, ich hab da mal was von Mönchspfeffer gehört, gibt es noch andere Dinge und habt Ihr damit erfahrung?

Liebe grüße kathe

Beitrag von emily86 08.05.11 - 18:51 Uhr

viel #klee im neuen Zyklus!

Mönchpfeffer soll bei langen Zyklen nicht so gut sein.

Ich würde das erstmal mit Fa und/oder Homöopath klären.

LG

Beitrag von ladykathe 08.05.11 - 19:38 Uhr

Danke!
Ich will aber nicht zum Fa gehen, die meint es müsse von allein gehen ohne hilfsmittel also wird sie mir nichts verschreiben oder empfehlen :-(

Beitrag von schmullesje 08.05.11 - 19:52 Uhr

Nehme auch Mönchspfeffer hatte das gleiche Problem wie Du. Meine Mens wurde aber eingeleitetn. Habe jetzt das zweite Mal nach einleiten meine Periode mit Mönchi aber schon nach 23.- 24. Tag. Aber egal freu mich auch das sie kommt.....Wunsch Dir viel Glück....#klee

Beitrag von susi-micha 08.05.11 - 22:15 Uhr

Hallo, genau so ging es mir auch Anfang dieses Jahres meine Mens wollte nicht kommen ist 2 Monate ausgeblieben.. Und dann war ich beim Frauenarzt und meinte wir versuchen es mal mit Mönchspfeffer und müsste bald kommen! Paar Tage später war sie dann da, hab mich auch total gefreut daher weiss ich wies DIr geht.. Ich nehme Mönchs. seit 19. Januar und muss sagen das es was bringt hat sich immer etwas verkürzt bei mir von Zyklus zu Zyklus! Der letzte war 39 Tage mal sehn wie lang dieser wird obs sich wieder verkürzt.. Kannst ja Deine Ärztin mal drauf ansprechen wegen Mönchs. Viel Glück Lg.