Die Vorstufe ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sonnenstrahlen2010 08.05.11 - 18:53 Uhr

Hallo ihr lieben,

mein Sohn, 28 Monate, trägt noch Windeln. Ich wollte ihm die freie Entscheidung lassen, ab wann er Windelfrei sein mag.

Die letzten Tage zieht er sich immer mal wieder die Windel aus und geht dann auf Toilette.

Heute war er nackig im Planschbecken, aufeinmal nimmt er sich seinen Eimer, hält ihn an seinen Penis und pinkelt rein.

Ob das jetzt die Vorstufe zum Windelfrei ist?

Wie wird das denn Anfangs sein? Tagsüber windelfrei und Nachts noch windeln?

Wie lange hat es gedauert, bis eure komplett Windelfrei waren?

GLG