Wieso verlaufen SS so unterschiedlich?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mydara 08.05.11 - 19:54 Uhr

Hallo!

Mich würde interessieren wie es euch Mehrgebährenden da geht und ob es da irgendwelche Gründe gibt.

Bei meiner ersten SS war mir die ersten Wochen dauerschlecht, mir war heiß und ich war Dauermüde. Aber ich hatte superschöne Haut und Haare. Ich konnte von Anfang an überhaupt nicht mehr schlafen, war dauerwach!

Und ich fühlte mich als echt hübsche Schwangere, hab im gesamten nur 12 kg zugenommen und das alles nur am Bauch.

Dieses Mal war mir gar nicht schlecht, ich war kaum müde, bin aber ständig am frieren und musste von Anfang an permanent aufs Klo (musste bei der ersten SS bis zum Schluss nie in der Nacht raus). Dafür schlafe ich wie ein Stein (wenn nur die blöden Pipipausen nicht wären). Allerdings macht mich das Kind echt hässlich. Abgesehen von mieser Haut und fettigen Haaren gehe ich auf wie ein Germteig. Und das nichtmal am Bauch sondern an Hüfte, Po (OH MEIN GOTT MEINE HINTERANSICHT IST KATASTROPHAL) und vor allen auch an den Oberarmen. Wenn ich so weitermache (obwohl ich dieses Mal echt weniger Gelüste habe) hab ich die 12 Kg schon vor der 30 Woche geknackt....


Wie ist es bei euch und vor allem WARUM ist es so??

Beitrag von derhimmelmusswarten 08.05.11 - 20:02 Uhr

Wäre ja interessant, ob es ein anderes Geschlecht ist diesmal? Oder warst du damals im Winter schwanger und hast nun viele Wassereinlagerungen? Also meine Schwangerschaften verliefen ähnlich. Wenig Gewichtszunahme, keine größeren Komplikationen etc. Bekomme wieder ein Mädchen.

Beitrag von mydara 08.05.11 - 20:07 Uhr

Ja ich war im Winter schwanger beim ersten Baby!!
Da wars mir lustigerweise immer heiß und jetzt immer kalt ;-))

Wassereinlagerungen hab ich glaub ich noch keine, klar abends sind die Füsse dicker aber ich krieg noch alle Ringe rauf und runter.

Ich fürchte das sind echte Polster :-(

Das Geschlecht wissen wir dieses Mal noch nicht!

Beitrag von derhimmelmusswarten 08.05.11 - 20:09 Uhr

Wäre ja interessant, ob man es bei manchen Frauen echt aufs andere Geschlecht schieben kann. Man sagt ja auch, dass Mädchen die Schönheit rauben. Wobei ich jetzt mal ganz frech behaupte, dass das bei mir nicht der Fall ist. Sehe eigentlich aus wie immer. Nur mit dickem Bauch halt.