sooo träge

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von turboprinzessin22 08.05.11 - 20:32 Uhr

Hallo,


ich bin 7+3 und ich bin schon seit etwa über einer woche soooo träge. kann mich zu kaum was gerne aufraffen... total schrecklich...

kennt ihr das auch??


lieben gruß

kati

Beitrag von zotti28 08.05.11 - 20:42 Uhr

Hallo

hier ich ... #winke

ich kenn das..

bin morgen 12 ssw und bin auch seit wochen richtig träge... mir fällt alles schwer und ich muss mich sehr zwingen..

das schlimme is dabei ich hb zwei kids ( knapp 9 Jahre und 1 Jahr ) die mich brauchen, und da muss man sich ja zwingen da die zwerge einen ja brauchen

aber abends lieg ich immer total kaputt so wie jetzt auf meiner couch und bin froh das ick meine ruhe hab

kopf hoch irgendwann wirds besser, so denk ick jeden tag ;-)

liebe grüße zotti

Beitrag von feivelinchen 08.05.11 - 20:44 Uhr

oooh ja, kann auch ein Lied davon singen! Ich bin auch in der 8. SSW. Komme morgens schlecht aus dem Bett, bin mittags schon wieder hundemüde und wenn ich von der Arbeit komme, geht es direkt auf`s Sofa. Spätestens um 21:00 fallen mir dann wieder die Augen zu. Dazwischen noch zu etwas aufraffen ist einfach unmöglich.
Hoffe auch, dass diese Phase bald mal nachlässt!

LG, Jana

Beitrag von sonlatinos 08.05.11 - 20:56 Uhr

hallihallo
ja zeitgleich war es bei mir genau so, wäre sogar beim mittagessen eingeschlafen :-(. aber was wirklich stimmte zumindest bei mir: ab dem 1. Tag vom 2. ss drittel ist die müdigkeit wie weggeblasen :-D . Vielleicht ein kleiner Tipp dazu: ganz viel trinken aber mit nicht allzuviel Zucker. Deinen Blutdruck ab und an kontrollieren .
LG Sonlatinos 29 +2 ssw