herpes

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von beckybecky 08.05.11 - 20:35 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat jedes Mal, wenn er Fieber hatte einen fürchterlichen Herpes im Gesicht.

Meist um die Lippe und darum, teilweise auch an den Wangen.

Ich habe natürlich etwas für die Symptome.

Gibt es etwas, dass den Ausbruch verhindert oder vielleicht den Herpes an sich "heilt"?

LG
beckybecky

Beitrag von 3erclan 08.05.11 - 21:03 Uhr

Hallo

meine nimmt seit einer Zeit Zink und seitdem hat sie weniger Herpes

lg

Beitrag von xyz74 09.05.11 - 10:05 Uhr

Bei uns wirkt kolloidas Silber wahre Wunder!
Nehme es ein und tupfte auch die Bläschen damit ab, sobald sich ein bißchen was zeigt.

Beitrag von verenchen1508 09.05.11 - 14:01 Uhr

Hallo,

sobald ich eine Erkältung habe, bekomme ich auch einen dicken Herpes. Großartig vorbeugen kann man dem nicht, ich nehme bei den ersten Erkältungsanzeichen Orthomol Immun, das hilft mir meistens. Also nicht direkt gegen den Herpes, aber es stärkt und stabilisiert das Immunsystem.

Bei mir klappt es ganz gut, das Orthomol gibt es auch für Kinder in als Lutschbonbon. Es ist nicht günstig, aber gut.

Wenn sich der Herpes dann doch durchgesetzt hat, dann schmiere ich mit Penciclovir

Alles Gute
Verena (die gerade auch einen Herpes hat und das ohne Erkältung:-(