was macht ihr gegen Wasser???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von noahs-mama 08.05.11 - 20:56 Uhr

Hab seit gestern Wasser in den Beinen. Was macht ihr denn bei dem Wetter dagegen? Jetzt ist es ja noch nicht sooo warm. Was kann man da im Hochsommer machen???

Beitrag von cbelana 08.05.11 - 21:10 Uhr

Hallo,

das kenne ich nur zu gut.
Meine Frauenärztin hat mir folgendes empfohlen:

1-2x am Tag einen Brennesseltee trinken.
Beine so oft als möglich hochlegen und kühlen.

Viel mehr kann man nicht tun.
Auf keinen Fall Reistage oder entwässern.

Versuchs mal. Mir hilft es ein wenig.

Grüße cbelana #herzlich

Beitrag von emily.und.trine 08.05.11 - 21:12 Uhr

hallo,
ich habe richtig doll wasser, in dn armen, beinen und hände.
ich soll zwei mal die woch spargel essen, einmal die woche frische ananas und ich trage stützstrümpfe.

ich habe mein wasser noch nicht so richtig im griff, somit kann ich dir nur sagen was mir gesag wurde und ob es hilft musst du dann selbe sehen...

glg 25ssw

Beitrag von stina35 08.05.11 - 21:28 Uhr

Hi,
meine Hebamme hat mir gesagt das ich Schüsslesalze nehmen kann
und zwar Natrium chearatum Nr (8) man kann bis zu 25 St über den Tag verteilt nehmen.
Viel Erfolg
Stina 18 ssw

Beitrag von emily.und.trine 09.05.11 - 08:01 Uhr

guten morgen ich nehme schon was von schüsslersaltze wegen eisen mangel, muss ich noch mal nachfage ob ich auh was gegen das wasser bekomme.

danke dir, glg