Camenbert oder ähnlicher Käse in der Früh-SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bella212 08.05.11 - 21:02 Uhr

Hallo zusammen...

bin ja erst in der 6SSW, aber heute hätte ich essen können wie eun Scheunendrescher :-)

Waren in einem Lokal wo ich erst so ne leckere Pfanne gegessen hab mit Gulasch u. Spätzle, dann hat sich mein Mann noch so ein Käsebrot bestellt wo verschiedene Käsesorten drauf waren, hab dann bei Brie u. Camenbert zugeschlagen, so 2-3 Scheibchen weils einfach lecker war.

Ist das sehr bedenklich????

Beitrag von solania85 08.05.11 - 21:05 Uhr

ess ich beides fast täglich..... Kind und mir gehts gut.


solania 30.SSW

Beitrag von bruclinscay 08.05.11 - 21:08 Uhr

HuHu,

man soll es eigendlich nicht wegen dem Schimmel um den Käse, aber ich esse es auch, und mir und meinem Kind geht es supi... :)

Lg

Bruclinscay 23+2

Beitrag von cappucinocream8 08.05.11 - 21:56 Uhr

Hallo,

guck aml hier:

http://www.babycenter.de/pregnancy/gefaehrlich/kaese/

http://www.was-wir-essen.de/download/wwe_schwangere_lebensmittel.pdf

beim zweiten Link steht noch bißchen mehr zu allen Lebensmitteln.

Hoffe es hilft dir, Gruß Cappu

Beitrag von sunnyloca 08.05.11 - 22:58 Uhr

Ich mach bei Brie und Camenbert immer den Rand ab, dann darf man den gänzlich ohne Bedenken essen! #mampf

Beitrag von angelmaus83 09.05.11 - 07:44 Uhr

Also ich bin auch in der FSS und ich muss sagen ich ess alles genauo wie zuvor. Meine Ärztin sagte zu mir ich sollte nicht so mein Plan umstellen. Wenn ich lust auf käse hab soll ich käse essen. nur halt keine rohen sachen. wie fleisch, fisch. aber ansonsten kann ich genauso alles essen was mir schmeckt.

manchmal glaub ich wird viel von den ärzten hochgeschaukelt. ich meine wie wurde das früher gemacht ohne Ärzte? da gab es sowas auch nicht. meine oma hat mir das mal erzählt die hat 16 kinder zur welt gebracht alle ohne ärzte und irgendwelche sortierungen was nahrung angeht. und sind alle kerngesund und leben heute noch. ich finde das muss jeder für sich selbst bestimmen.