Fußnägel beider großer Zehen...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nuckelspucker 08.05.11 - 21:11 Uhr

huhu,

habe heute gesehen, dass sich die füßnägel der großen zehen meines sohnes (fast 6) lösen und darunter ein neuer zu wachsen scheint.

er hat keine schmerzen und die zehen sehen auch nicht entzündet o.ä. aus. ihm ist auch nichts auf die füße gefallen.

kennt ihr sowas?

wäre für nen hilfreichen tipp dankbar.

lg claudia + niclas + lucas

Beitrag von jessi_hh 08.05.11 - 23:08 Uhr

Hallo,

meine Tochter hatte das mal am Ringfinger. Wir konnten uns nicht daran, dass sie sich dort geklemmt hätte o.ä. Keine Ahnung, woher das kam.#kratz
Da sie keine Schmerzen hatte, haben wir einfach ein Pflaster drauf geklebt und gewartet. Irgendwann hat sich dann der alte Nagel auf einer Seite gelöst und wir haben ihn auf der anderen vorsichtig abgeschnitten. Da der neue Nagel schon drunter war, gab es keine Probleme. Seitdem wächst auch alles wieder normal.

LG,
Jessi

Beitrag von derhimmelmusswarten 09.05.11 - 09:08 Uhr

Bin ja froh, dass ich das noch von anderen höre. Meine Tochter (22 Monate) hat das auch! Da wächst schon ein neuer Nagel jeweils drunter. Sehr seltsam. Aber sieht harmlos aus. Nicht entzündet etc. Ich war noch nicht beim Arzt deshalb. Willst du zum Arzt gehen?

Beitrag von nuckelspucker 10.05.11 - 20:50 Uhr

huhu,

war heute beim KiA. nur zur sicherheit. habe im internet alles mögliche von eisenmangel über pilzinfektion bis hin zur schuppenflechte gelesen.

wollte sichergehen, dass es nichts ansteckendes ist. einen pilz schloss die KiÄ aus. wir sollen es beobachten. das kommt angeblich öfter vor, zum beispiel nach einem infekt oder als wachstumsstörung. sie schaute nach weiteren rillen an zehennägeln und auch an fingernägeln.

wenn es bleibt bzw. der nachwachsende nagel sich dann auch löst, sollen wir zum hautarzt gehen.

lg claudia + niclas + lucas