Ist das normal - bitte Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von sacoma 08.05.11 - 21:18 Uhr

Hallo,

meine beiden Mädels sind jetzt 16 Wochen alt. Sie schlafen unheimlich viel.
Sie gehen halb/um 8 Uhr ins Bett und schlafen bis 7Uhr durch über den Tag schlafen sie dann nochmal 5-7 SStunden.

Das heißt, dass sie bei einem 24h Tag eine Schlafdauer von 16-18 Stunden haben??? Ist das normal???

Beide Mädels waren schwer krank, liegen noch im KKH aber sie sind operiert worden, alle Werte normal und mit gesunden Kindern vergleichbar. Die Ärzte habe ich noch nicht gefragt! Will nicht immer alles so hinterfragen, was nicht gerade von großer Bedeutung ist.
Viel mehr will ich von euren Erfahrungen profitieren und Erfahrungen austauschen...

Sind im Durchschnitt 6,5 Stunden Wachsein normal im 4 Monat?
Sie sind toll entwickelt, greifen, lachen und wurschteln so rum!

LG und Danke schon mal!

Beitrag von flaemmchen 08.05.11 - 21:46 Uhr

Huhu!

Also meine schloft a soviel, ist seit gestern 5 Monate alt. Sie ist tagsüber oft 2 stunden munter, dann schläfts wieder für 1-1,5 std.. Wird schon langsam weniger, aber sie ist auch ziemlich aktiv in den Wachphasen und daher entsprechend müde...

lg
Andrea

Beitrag von thalia.81 08.05.11 - 22:48 Uhr

ich denke, das Schlafbedürfnis variiert von Kind zu Kind. Meiner braucht wohl wenig Schlaf #gaehn und hat auch in dem Alter über den Tag nur 3x 30Minuten geschlafen, nachts ~12 Std. Jetzt ist er 8 Monate und schläft immer weniger, obwohl er in den Wachphasen NUR in Bewegung ist. Das Kind einer Bekannten ist 10 Monate alt und schläft viel viel mehr. Kenne sogar einen Dreijährigen, der mittags noch 3-4 Std schläft #schock