Beruhigt mich mal bitte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von adamare 08.05.11 - 21:29 Uhr

Hallo,

muss mich mal von Euch beruhigen lassen.
War vorhin auf Toilette gross und hab auch gedrueckt. Dabei ist ein laenglicher Schleimklumpen (ca. 5cm lang und Durchmesser ca.2-4 mm, fast durchsichtig mit etwas schwarzen Laengliches dran (wie ein Faden) ) - sorry aber habs mir in der Toilette angesehen weil ich so besorgt war, abgegangen, weiss allerdings nicht ob aus dem After oder der Scheide. Blut war nicht dabei und war grad noch mal auf Toi, bisher ist da auch noch kein Blut.
Hab jetzt natuerlich Bammel, dass es mein Baby war, kann auch nicht zum Arzt fahren, da ich noch bis 23:00 Uhr Dienst hab und auch allein bin, so dass ich nicht eher gehen kann. Wenn es eine FG gewesen waere, muesste da nicht auch Blut dabei sein und waere das Ganze nicht zu klein um ein Baby in der 14. SSW zu sein? Hab erst wieder am 20. Termin und da ich meinen Gyn sowieso schon oefter sehe als meine Freunde und auch oefter mit ihm telefoniere, wollte ich eigentlich auch versuchen bis dahin durchzuhalten.

Liebe Gruesse,

Nadine

Beitrag von jenny133 08.05.11 - 21:36 Uhr

Hallo Nadine

dein Baby war es nicht!
Da wäre definitiv mehr Blut im Spiel gewesen und auch ganz sicher rotes Blut! Kennen tu ich sowas allerdings auch nicht. Kann ja sein, das es noch etwas altes Blut war oder innen mal ein Äderchen geplatzt ist, was jetzt mit raus kam altes Blut ist schwarz und deutet nicht auf Komplikationen bei der SS hin. Untersuchen lassen würde ich es dennoch. Weiss nicht, ob es heute noch sein muss, aber morgen auf jeden Fall.

Mach dir keine Sorgen, ist bestimmt nichts schlimmes. Aber lieber doch einmal zu viel Kontrolle als einmal zu wenig!!

Alles Liebe
Melanie (33+0)

Beitrag von carochrist 08.05.11 - 21:42 Uhr

Ich denke nicht das es etwas schlimmes war #liebdrueck wenn es "vom baby" war, dann wäre Blut mit dabei, dann solltest du zum Arzt. Aber solcher Schleim ist vollkommen normal. Solltest du Schmerzen bekommen oder Blut hinzu kommen sollte, dann solltest du sofort ins KH.

Beitrag von ilva08 08.05.11 - 21:43 Uhr

Dein Baby ist in der 14. SSW schon 8-9 cm groß... :-)

http://www.babycenter.de/pregnancy/entwicklung/wochen/14wochen/

Ich hab keine Ahnung, was es gewesen sein könnte. Kann mir aber auch keine FG vorstellen.

Ruf doch mal im örtlichen KH an! Das kannst du auch von der Arbeit aus.
Mich haben sie mal bei einer Unsicherheit am Sonntagabend mit der Gynäkologie verbunden und die Ärztin konnte mich beruhigen.

LG #liebdrueck