Geschwollene Füsse-Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babynato 08.05.11 - 22:01 Uhr

Hallo Kugelis

seit heute bekam ich 1.Mal geschwollene Füsse, sind das Wasserlagerung? Die Beine sind aber in Ordnung!
Ich habe kalt geduscht, es wird besser, aber dann kommt es wieder. Lagere die Beine hoch, nix... #zitter

habt ihr ein Tipp? Muss ich zum Arzt?#schmoll

danke für eure Antworten!
#winke

Beitrag von goldhaarschwester 08.05.11 - 23:03 Uhr

Ich habe da auch viel Last mit, vor der Schwangerschaft schon mal bei Hitze, aber jetzt ganz besonders.

Bin sofort zum Gyn und hab mir Kompressionsstrümpfe verschreiben lassen. Ist zwar wirklich nicht der Kracher bei den Temperaturen aber es hilft, und damit lassen sich die wahrscheinlichen Krampfadern vermeiden.

Wasser in den Beinen deutet immer auf eine Schwäche der Venenklappen hin. Sie erweitern sich und der Rückfluss der Flüssigkeit ist gestört.

Dadurch kann übrigens auch eine gefährliche Thrombose entstehen, es lohnt sich also in vielerlei Hinsicht dir die Strümpfe zu holen!! #liebdrueck

LG
Goldhaarschwester 18. SSW

Beitrag von stern86 09.05.11 - 04:50 Uhr

das ist leider ein leiden in der SS.. Ich würde mir jetzt nicht so ein Kopf machen.. Am Tag ab und zu mal die Beine hoch legen..
Und das deiner FÄ sagen.. Aber ich denke die wird dir auch sagen dass das Normal ist bei der Wärme...


Lg Sarah