Abstand zwischen 2.+3.Impfung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von klfruechtchen 08.05.11 - 22:41 Uhr

hallo #winke

mein Sohn wurde das 1.mal bei der U4 geimpft, dann 4 Wochen später das 2.mal. Danach wurde er ziemlich krank Bronchitis, das war mitte Februar.
Die 3. Impfung sollte ja eigentlich auch nach 4 Wochen stattfinden, da er aber bei der letzten impfung so krank wurde hab ich richtig bammel davor und hab sie bis jetzt noch nicht machen lassen.

Ist das schlimm? wollte jetzt die woche einen Termin machen!

Gruß Sabrina

Beitrag von pye 09.05.11 - 00:17 Uhr

nein ists nicht :) die nächste impfe kannst du auch erst in 6-8 wochen machen, vorraussetzung kind ist gesund :)
meine tochter hinkte zwei impfen hinterher und wurde 4-5 monate später erst nachgeimpft...weil sie so krank war :(

Beitrag von ddchen 09.05.11 - 07:57 Uhr

Meine Motte hatte am 2.3. die 2 Impfung und war dann auch mit Bronchitis lange krank.

Ich werd auch diese Woche zum Arzt und diese nachholen, aber soweit ich weiss ist das nicht tragisch ;)

LG
Andrea

Beitrag von qrupa 09.05.11 - 08:13 Uhr

Es sollten nur mindestens 4 Wochen sein. Länger ist kein Problem nur kürzer sollte der Abstand nicht sein