Besondere Geschenkwünsche zur Taufe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von miri83 08.05.11 - 22:45 Uhr

Hallo zusammen,

wir feiern in 2 Wochen die Taufe von Milo Joshua. Er wird dann 17 Wochen jung sein.

Derzeit fragen die Gäste daher vermehrt nach unseren Wünschen, unter anderem eine Patentante von Milo. Von einer weiteren Patentante und Patenonkel weiß ich, dass er einen Audi-Bobbycar mit Hänger, die Schühchen und das Buch

http://cgi.ebay.de/allererstes-Lebensjahr-Jungen-PORTOFREI-/370486671969?pt=Sach_Fachb%C3%BCcher&hash=item5642b9fa61

bekommt.

Ein Namensarmkettchen haben wir bereits.

Meine Eltern dachten an einen Fahrradanhänger?!

Haben auch schon überlegt uns einen Buggy oder Hochstuhl schenken zu lassen, aber macht man das zur Taufe, soll ja schon was zur Erinnerung sein, oder?

Was haltet ihr von einem Schaukelpferd, dachte da an so was

http://cgi.ebay.de/knorr-baby-Schaukeldrache-FLORY-60011-BRANDNEU-/180624423382?pt=Kleinkinderspielzeuge&hash=item2a0e0df9d6

oder was fällt euch originelles ein?

Danke & viele Grüße

Miri mit Milo #verliebt

Beitrag von pye 08.05.11 - 22:48 Uhr

wir haben von meiner mama einen hochstuhl bekommen, meinen großeltern ein paar anziehesachen, von meiner schwester ne deckenlampe fürs neue kinderzimmer. von mir und ihrem papa, nen sterntalerteppich fürs zimmer und von den taufpaten einen taufring und eine personalisierte kinderbibl :) fand das klasse

Beitrag von hardcorezicke 08.05.11 - 22:58 Uhr

huhu

wir wurden auch gefragt.. leonie wird nächste woche 5 tage vor ihrem ersten geburtstag getauft.. d.h sie bekommt kurz danach noch mal geschenke.. somit haben wir beschlossen zur taufe geld schenken zu lassen.. und legen das geld beiseite für später..

zum geburtstag lassen wir dann geschenke schenken ^^

Beitrag von hustinetten 09.05.11 - 08:27 Uhr

Ein Klassiker wäre ja auch ein (Kinder-)Besteck, evtl. mit Gravur.

Schaukelpferd ist schon nicht schlecht, aber auch nichts, was ein Kind wirklich lange begleitet und es braucht auch ziemlich viel Platz.

Manche schenken auch Steiffteddys zur Taufe, aber auch ein Sammelband Märchen oder Lieder fände ich schön. Z.B. "Das großen Märchenbuch" oder "Das große Liederbuch", beide aus dem Diogenes Verlag.

lg

Beitrag von nsd 09.05.11 - 08:33 Uhr

Das ist ja wie Weihnachten!
Von der Patentante hat Fiona ein Namensarmban aus gold bekommen, von den Großeltern 150€ (davon haben wir das Essen bezahlt) und eine Spielfigur, von Tante und Onkel einen Essensset (Teller und Löffel von Avent), die andere Oma hat das Taufkleid und die Getränke bezahlt und wir haben von entfernteren Verwandten noch 100€ bekommen.

Beitrag von mopsi2008 09.05.11 - 09:31 Uhr

Wir haben von den Paten

-Taufarmband mit Namen
- Spardose + Sparbuch
- Taufkerze (selbst gemacht) + Geld
- Essbesteck (leider ohne Gravur) + Geld

von meinen Eltern hat sie einen Teddy mit Namen und Geld bekommen, der Rest hat auch Geld geschenkt.

LG