Wie war das bevor ihr pos getestet habt? darf ich fragen??????????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emmamausi 08.05.11 - 22:58 Uhr

hallo ihr kugelbäuche,#schrei
also eigentlich müsste ich mich schämen zu fragen weil mein sohn erst 9 monate alt ist aber ich habe alles vergessen#schmoll

ich vermute das ich ss bin mir geht es aber soweit super nur seit gestern abend ist mir nur noch übel und heut hab ich den ganzen tag nur geschlafen.
müsste morgen ca.ES+11 sein

normalerweise würde ich mir keine gedanken machen aber 1. war es nicht geplant(was aber nicht schlimm ist)
2. muss ich anti depressiva nehmen:-( deswegen wollt ich mal hören auf was für zeichen ich event noch hören könnte.
hatte heut nur mal paar min son stechen (höhe linker eierstock)


glg und eine schöne Schwangerschaft und eine tolle Geburt#winke

Beitrag von cappucinocream8 08.05.11 - 23:03 Uhr

Hallo,

also ich war immer total müde und sorry, wenn ich das jetzt malso salopp sage, aber meine Nippel standen immer ab. Es war mir peinlich meiner Familie so unter die Augen zu treten. Ansonsten hatte ich immer so ein ziehen, als wenn meine Mens kommt.

Teste doch einfach, dann hast du Gewissheit.

LG Cappu

Beitrag von kailysunny 08.05.11 - 23:05 Uhr

Huhu#winke

also erst mal...ja du darfst frage! :-p

Naja ich habe immer nach dem Es deutliche PMS gehabt. Aber ab Es+6 waren plötzlich sämtliche PMS verschwunden! Also kein Brustspannen mehr ect.

Dann habe ich mal gedacht weil die Tempi noch oben war und ich eh ein gutes gefühl hatte Ss zu sein, bei Es+ 10 einen Test gemacht! Der war natürlich fett positiv!

Übelkeit und Erbrechen und die anderen Wehwehchen die man so in der Frühschwangerschaft hat, kamen bei mir erst mit der 7.ssw so richtig!

Bist du denn schon überfällig? Wenn ja dann würde ich dir raten ein Test zu machen, vorallem weil du, wie du sagtest anti depressiva nimmst!

Hör auf dein Herz und mach nen Test, dann bist du auf der sicheren Seite!
Denn Ss Anzeichen können von Frau zu Frau ganz verschieden sein! Den einen wird schlecht, die anderen haben nur ein ziehen im Unterleib und manche so wie bei mir, haben plötzlich garnichts mehr....also denen geht es bis zu einem gewissen punkt gut!

Ich wünsche dir einen schönen Abend!
Glg Jacy 17.ssw

Beitrag von emmamausi 08.05.11 - 23:10 Uhr

hallo, also ich habe mir nen doppelpack testamed geholt und mit einem gestern neg getestet. den anderen hab ich heut morgen gemacht und da kam ne gaanz helle 2. linie glaub aber eher an ne VL hab nämlcih nicht auf die uhr geschaut aber so lang kann es net gewesen sein.
dann bin ich seit tagen trocken mit nem wechselspiel von paar stunden das es mal wieder etwas feuter wird#hicks

hab ab und an nen druck gefühl im bauch und pippi muss ich seit tagen ständig und hab das gefüht auszulaufen ob wohl nix ist.

oh man ich werd noch bekloppt. hab nen CB digi mit Wb da und überlegen ob morgen früh oder erst Dienstag.

müsste doch dann relativ sicher sein oder?

Beitrag von kailysunny 08.05.11 - 23:14 Uhr

Hmmm wäre ja interessant zu wissen wann deine Regel kommen müssten! Ich würde ja sagen bei dem einen Test wo ne schwache rosa linie da war.....du bist Ss! Aber die anderen waren Negativ! Hast du die alle an einem Tag gemacht oder an verschiedenen! Also ich würde mit dem CB morgen früh testen, die sind immer zuverlässig und da hast du dann keine probleme mit dem ablesen von strichen!

Beitrag von emmamausi 08.05.11 - 23:18 Uhr

also dienstag spätestens mittwoch müsste die mens eintrudeln.
den neg test habe ich gestern gemacht und den mit der hellen linie heut morgen.
hab sie beide verglichen und es ist ein unterschied wenn auch nur sehr schwach.
das waren testamed hab da gelesen das die gern mal ne vl haben

Beitrag von kailysunny 08.05.11 - 23:29 Uhr

Hmmm also ich würde dir jetzt mal ganz leise gratulieren! Es kann gut sein das du Ss bist! Ich meine es muss ja ein Hormon anstieg da sein sonst würde der von heute nicht Positiv zeigen! Mach einfach morgen früh noch einen! Ich hab ja auch so in dem Dreh rum getestet und da war er auch schon positiv!

Ich drück dir die Daumen für morgen!#klee
Schreib mir mal ne Nachricht und berichte mir von dem Ergebnis! Jetzt bin ich auch neugierig geworden!

Beitrag von mondkind78 08.05.11 - 23:08 Uhr

Hallo,also ich hatte diesmal relativ wenig Anzeichen. Mir taten lediglich die Brüste etwas weh. Wobei sie das, bevor ich meine Mens bekam, sowiso auch immer taten. Mehr Anzeichen hatte ich nicht.
Bei meinem Sohn vor knapp 3 Jahren hatte ich eindeutig mehr! Mir war übel, schwindelig, naja meine Brüste eben und iregdwie wußte ich das damals auch eher :-)


Alles Gute weiterhin


Mondkind mit Maurice und Krümel 19. SSW

Beitrag von stern86 09.05.11 - 04:48 Uhr

Ich war und bin auch immer total müde gewesen...

Und wir haben ja auch darauf hin gegarbeitet das ich ss werde...

und deswegen wuste ich das ich 3 tage überfällich war...

ich würde sagen mach einfach mal einen ss-test. der giebt dir sicherheit.. auch wegen dem sntidepressivum...


lg sarah