Gumo. :o) Ab wann könnte ich eventuell testen??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bowh 09.05.11 - 07:31 Uhr

Guten morgen an alle, #winke

erstmal spendiere ich jeden eine #tasse Kaffee oder Tee. :-D

Eigentlich hatte ich nach dem Tempi Abfall gestern damit gerechnet, das ich heute wieder unter die 37°C wandere. Doch nein, meine Tempi ist nun wieder gestiegen. Dazu kommt nun auch noch ein wenig Übelkeit. Aber nur Abends :-) Erbrechen hatte ich nur bei der Schwangerschaft mit meinem Sohn vor über 5 Jahren. :-)

Was meint ihr wann und ob ich überhaupt testen soll/kann. Bzw. unter welchen Aspekten sich überhaupt ein Test lohnt. :-) Ich bin jetzt bei ES+9/10. Mein Eisprung war in der Nacht vom 29.04. zum 30. 04. und genau da hatten wir #sex, daher 9/10 :-). Ich habe jede Menge Tests von One-Step im Haus. Und sollte einer bzw. ich mache bestimmt dann mindestens 3 von denen, zwei Linien zeigen, dann hole ich mir einen CB mit Wochenbestimmung. :-p


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/713529/582237

Beitrag von annikats 09.05.11 - 07:38 Uhr

Also zum testen is es wirklich noch zu früh. Wart noch ein bisschen :-)

Beitrag von bowh 09.05.11 - 08:40 Uhr

#danke ich werde dann ab ES+14 testen, sollte vorher nicht die Mens eintrudeln :-).

Beitrag von muddi-88 09.05.11 - 07:40 Uhr

gumo also ich würde noch 3-4 tage warten und dann testen

viel #klee

Beitrag von bowh 09.05.11 - 08:42 Uhr

#danke ich werde warten bis ES+14. Also spätestens am Freitag mache ich den Test, sollte bis dahin nicht die Mens eingetreten sein. Denn dann muss ich sowieso so schnell wie möglich zum Frauenarzt und danach zum Internisten. Ich muss mich ja von Anfang an spritzen, aber ich habe zum Glück noch ein paar Spritzen von der Schwangerschaft meiner Tochter da. :-)

Ich habe eine Blutgerinnung und mein Blut MUSS mittels der Clexane Spritzen verdünnt werden, denn sonst bekomme ich wieder eine Fehlgeburt. :-(