verstehe gerade nichts mehr.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von reddamon 09.05.11 - 07:56 Uhr

Heute ES+10/11...hatte gestern einen Blutfaden und minimale
Blutschliere beim abputzen am Papier. Heute Morgen war es auch wieder etwas Blut beim abwischen, aber etwas mehr...so als wenn die Mens langsam aber sicher durch kommt - die sollte aber erst am Freitag kommen#kratz
Und dann heute Morgen beim messen der absolute Absacker.....das ist doch nicht normal, oder was meint ihr?
Der Zyklus ist wohl gelaufen:-(


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/949339/583959

Beitrag von ellenhirth 09.05.11 - 07:58 Uhr

abwarten schau mal bei mir

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/768356/581827

Beitrag von reddamon 09.05.11 - 08:13 Uhr

Sicher muss man abwarten, bleibt einem ja nichts anderes übrig - leider

Vielleicht hat so etwas ja schon jemand mal gehabt ihr und ich kann doch noch einen Funken Hoffnung zünden:-(

Beitrag von naschkaetzchen 09.05.11 - 10:14 Uhr

Vielleicht liegt es ja nur am Schlafmangel... außer abwarten, hilft da wohl leider nichts! ;-)

Mein Zyklus besteht auch nur aus Abwarten und Rätseln... eigentlich hätte ich meine Mens schon in diesen Tagen bekommen sollen also meinen NMT gestern haben sollen, da mein ES aber wahrscheinlich viel später war, wenn er überhaupt war, darf ich nun mind. noch 8 Tage abwarten...

Also abwarten und Tee trinken! #tasse

LG und viel Glück fürs morgige Messen