Wie oft schlafen eure Kleinen so am Tag?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von alexi79 09.05.11 - 09:17 Uhr

Guten Morgen! #tasse

Kurze Frage! Wie oft schlafen eure Mäuse am Tag?

Unser Muckel ist jetzt 6 Monate alt und schläft vormittags ca. 1 Std., mittags (wenn ich ganz viel Glück habe #schein) ca. 2 Std.! Bin damit auch ganz zufrieden, will mich nicht beschweren! Aber...... nachmittags ist dann nix mehr mit schlafen! :-( Im KiWa schläft der Kleine einfach nicht. Aber ich kann ja bei dem schönen #sonneigen Wetter nicht im Haus hocken, damit der Herr am Nachmittag mal noch ein Nickerchen im Bett macht! Selbst das ist eine Tortur, ihn am nachmittag nochmal ins Bett zu legen, obwohl er total müde ist. Aber von 14 - 15 Uhr bis Bettgehzeit 19 Uhr ist einfach zu lange für den Kleinen.

Was würdet ihr machen? Jemand nen Tipp?

LG Alex
PS: Nachts schläft er durch!! #verliebt

Beitrag von angeldragon 09.05.11 - 09:29 Uhr

mausi ist 11 wochen schläft am tag wen ich gaaan gaaanz viel glück habe 1-2 stunden sonst gar nicht

hab mich damit abgefunden das sie wohl nicht so viel schlaf braucht#verliebt

Beitrag von alexi79 09.05.11 - 09:41 Uhr

Ich bin soweit ja auch zufrieden, aber wenn der Kleine nicht ausgeschlafen hat, dann ist er sowas von grantig!
Und nachmittags wird er nach 2 Std. (nach dem Mittagsschlaf) wieder müde, aber von schlafen will der kleine Mann dann nix wissen und ist bis abends nur am quengeln und weinen! #schrei

Beitrag von pye 09.05.11 - 10:51 Uhr

felina schläft seit sie 8 monate alt war durch, weil ich bis dahin gestillt habe.
sie schläft seit dem immer von 18-9:30h , und dann macht sie mittagsschlaf von 11:30h-14h
:)
sie bekommt entweder ne tee,milch oder breiflasche dann , machen die spieluhr an und schön dunkel ,am besten schläft sie in ihrem schlafsack :)
mit ihrem teddy ohne den geht gar nix.

im kiwa schläft feli leider auch nicht mehr :( seit sie 10 monate alt war...das ist richtig blöde...vor allem, wenn man mal länger unterwegs ist...

Beitrag von alexi79 09.05.11 - 11:20 Uhr

Wow, von 18-9.30 Uhr?! Hast du es gut! Will mich nicht beklagen, unser Kleiner schläft von 19-7.00 Uhr, aber du hast ja Traumzeiten!

Das mit dem im KiWa schlafen würd mich ja nicht stören, wenn der Herr, wenn er dann unterwegs müde wird, nicht so schreien/weinen würde! Das ist echt unangenehm, wenn man schön spazieren geht und das Kind nur am heulen ist! #schmoll

Beitrag von pye 09.05.11 - 11:38 Uhr

keine ahnung felina braucht mitlerweile sooo viel schlaf seit sie krabbeln und laufen konnte...das ist schon echt angenehm...

aber 12h sind ja auch schon klasse :)

feline brüllt uns auch den kiwa zu...bei ihr bringt es was wenn wir sie dann in der manduca tragen...wobei sie darin auch nicht pennt xD

Beitrag von alexi79 09.05.11 - 11:50 Uhr

Meistens weiß ich aber nicht, wie lange Tim morgens schon wach im Bett liegt! Man hört ihn morgens um halb 6 mal erzählen, dann ist aber auch erstmal wieder Ruhe! Vielleicht ist er ja auch da schon wach?

Wir haben den Bondolino, aber schläft er auch nur so 30 Min. und dann geht das Gezeter von vorne los! Ich möchte bei der Hitze nicht noch den Kleinen an mir hängen haben. Ich bin sehr zierlich und der Muckel wiegt so 8 kg, das wird mir zu anstrengend!

Beitrag von dezembi2010 09.05.11 - 11:49 Uhr

Hi Alex #winke
bei uns ist es auch so, dass Emilia nachmittags unendlich müde wird aber nicht in den Schlaf findet. Ich lege sie dann in den Kinderwagen (das Wetter muss man ja echt nutzen) und lege ihr dann ein Mulltuch leicht über die Augen. Sie braucht trotzdem ewig bis sie einschläft aber die Bewegung und das Tuch hilft bei ihr. Sie schläft dann ihre 30 Minuten und ist wieder fit und dann geht so gegen 19 Uhr ins Bett.
Ihr habt echt Glück mit dem schlafen, meine kleine schläft 3x ihre 30 Minuten am Tag und dann halt nachts (mit Unterbrechungen).
Naja, ein Schlafbaby haben wir nicht, aber sie ist einfach goldig :-).

LG dezembi

Beitrag von alexi79 09.05.11 - 12:08 Uhr

Huhu Dezembi! #winke

Letztes WE hat Tim aber auch nicht so lange geschlafen, zumindest mittags nicht! Er war zwar noch total müde, aber.....! So war er dann auch den ganzen Tag drauf!
Das Mulltuch haben wir immer und überall dabei, da Tim es als Schnuffeltuch benutzt und ohne das kann er im Bett nicht schlafen! Aber im KiWa zieht das nicht. Er zieht es sich selbst über die Augen, aber auch genauso schnell wieder runter, aus Angst er könnte was verpassen! Als es noch kühler war, haben wir halt immer diese Klappe von der Softtragetasche hochgemacht, damit er nicht so viel sieht, dann hat er immer schnell geschlafen. Aber bei dem Wetter haben wir die Tasche raus getan!

Beitrag von kaetzchen79 09.05.11 - 12:22 Uhr

meine maus ist gut 8 wochen alt und schläft tagsüber nicht viel.

sie schläft nachts meist von 21-5 uhr, heute sogar bis 6 uhr . #ole dann legen wir uns nach dem stillen wieder hin und sie pennt noch mal bis 9 uhr etwa.

meist schläft sie dann gegen 11 noch mal ne stunde und dann ist es aber auch vorbei.
wenn ich viel glück habe wird noch im kiwa gedöst wenn ich nachmittags draussen bin, aber das wars dann auch.

abends ist sie zwar schrecklich müde, will aber nicht schlafen und wird dann natürlich quengelig. das geht so ab 18 uhr los bis wir sie im bett haben.
dafür schläft sie aber nachts echt super, also beklag ich mich mal nicht. ;-)

Beitrag von alexi79 09.05.11 - 12:32 Uhr

Nein, beklagen will ich mich auch nicht! Tim schläft nachts ja auch super!
Wollte nur nen Tipp, wie ich ihn nachmittags nochmal zum schlafen bekomme, muß ja nicht lange sein, so ne halbe Std.! Aber da er nicht im KiWa schläft, kann ich ja fast nur zuhause bleiben!

Beitrag von jd83 09.05.11 - 21:10 Uhr

HUHU,

also Louis wird gegen 6/7 Uhr wach, dann leg ich ihn gegen 9 Uhr noch mal hin...und er schläft ca. 30 Min. Mittag gibt es gegen 11 Uhr, dann leg ich ihn gegen 12 Uhr wieder hin und er schläft ca. 1-2h im Bettchen, so bis ca. 14 Uhr. Dann stillen, Bespaßung und nachmittags an die Luft...und er schläft gegen 16 Uhr noch mal im Kiwa. Ich gehe quasi immer raus, wenn er Nachmittag noch mal schlafen soll...

Bettzeit abends: 19 Uhr

LG jessi mit Louis 23 Wochen